lilaweiss.de
Name: Passw:  oder Registrieren
Passwort vergessen?

Treffpunkt

Hallo, Fans des VfL Osnabrück
Diese Seite soll es Euch ermöglichen, selbst zu den VfL-Seiten beizutragen, Fragen zu stellen, Neuigkeiten auszutauschen usw.

Beitrag verfassen
Zur Registrierung von Benutzernamen geht es hier


 Start    Vorherige Seite   Nächste Seite    Ende 
Alzenauer   Artikel 766453   Donnerstag, 9. November 2017 22:24
Was ist denn das für eine Leistung der Griechen, wollen die gar nicht zur WM?
DonJupp   Artikel 766452   Donnerstag, 9. November 2017 22:19
Wurde der Vertrag von JE eigentlich aufgelöst, habe dazu gar nichts mehr gelesen. Müsste ja eigentlich nur formsache gewesen sein.
DerBasketballer(AD)   Artikel 766451   Donnerstag, 9. November 2017 21:00
Also irgendetwas stimmt im Treffpunkt und beim VfL nicht mehr.

Erst wird der Vertrag von DT nur bis zum Saisonende verlängert.

Dann postet AB seit mindestens zwei Tagen nichts mehr zu dem nach seiner Meinung nach utopischem Gehalt von JW.

Dann lobt ein zurückgetretenes Beiratsmitglied die Arbeit des HGF JW als sehr gut......

Dann soll noch ein Sportdirektor kommen, die Sache scheint sozusagen in trockenen Tüchern.....


Ach ja und JW will sich messen lassen, da sollte doch AB am besten ein Millimetermaß mitbringen und das Aufmaß persönlich duchführen.....

Ich glaub die Erde wird wieder zur Scheibe und kreist um sich selbst.....

Oder war das nur der Treffpunkt mit dem Kreisen?
el-thosito   Artikel 766450   Donnerstag, 9. November 2017 20:41
Omg
querlatte2   Artikel 766449   Donnerstag, 9. November 2017 20:05
Wenn es so sein sollte (wie es sich für mich anhört), dass der neue Sportdirex noch für einen anderen Verein aktiv ist (also nicht vorzeitig entlassen mit noch entsprechender LAufzeit bis Sommer 2018), werfe ich mal den Namen Pablo Thiam in den Raum. Bundesligaerfahren, sportlicher Leiter bei Wolfsburg II, für die Erste bei denen kommt er wohl grad und schon länger nicht infrage und der VfL wäre für ihn womöglich ein Karrieresprung als sportlicher Leiter...nur ne Idee.
FINNE   Artikel 766448   Donnerstag, 9. November 2017 20:05
Also mir standen immer die Haare zu Berge.
Hab sie einfach abgeschnitten.
Goikoetxea   Artikel 766447   Donnerstag, 9. November 2017 19:59
Also ich persönlich bekomme beim Blick in den TP eigentlich öfter mal Magenprobleme.
Werde es gleich mal mit Fencheltee versuchen.
FINNE   Artikel 766446   Donnerstag, 9. November 2017 19:51
@ Goikoetxea:
Kleiner Tipp von mir, Baldrian.
Goikoetxea   Artikel 766445   Donnerstag, 9. November 2017 19:46
@Finne
In der Tat. Über Erfahrungen mit "Überallesaufregern" verfüge ich mittlerweile reichlich.
Zur Not hilft der Blick in die Apothekenumschau.
Schildkröte   Artikel 766444   Donnerstag, 9. November 2017 19:39
Enochs hospitiert z.Zt. bei Jahn Regensburg (Quelle: NOZ).
el-thosito   Artikel 766443   Donnerstag, 9. November 2017 18:47
nimm einfach nicht alles, was man dir hinwirft.
und bewahre dir autonomie.
aber da habe ich jetzt wohl perlen vor die sau geworfen...
FINNE   Artikel 766442   Donnerstag, 9. November 2017 18:37
@ Goikoetxea Artikel 766441:
Sprichst wohl aus Erfahrung.
Du solltest es massvoller dosieren...
Goikoetxea   Artikel 766441   Donnerstag, 9. November 2017 18:21
Bei den "Behandlungsbedürftigen" im TP vermute ich jedoch gewisse Resistenzen.
Vielleicht besser ein Opiat?
el-thosito   Artikel 766440   Donnerstag, 9. November 2017 17:49
das Barbiturat wirkt bereits...
chickenfield2   Artikel 766439   Donnerstag, 9. November 2017 17:13
oder aber jemand, der erst mal abwarten will.

Wir müssen nicht nur sportlich die Klasse halten, sondern auch die Lizenz bekommen.
Schildkröte   Artikel 766438   Donnerstag, 9. November 2017 17:12
Ich finde es gut, dass Hr. Kraus von der NOZ sich in Sachen Sportdirektor - wie u.a. von mir eingefordert - erkundigt hat (dass Daniel Cheftrainer würde war ja letztlich keine riesen Überraschung mehr). Das Thema sollte nicht allzu sehr abebben wie ich finde. Leider hat sich Wehlend nicht allzu sehr in die Karten schauen lassen - war aber auch vorhersehbar. Immerhin wissen wir nun, dass man sich offensichtlich definitiv auf einen Kandidaten festgelegt hat, dieser aber wohl aller Voraussicht nach nicht vor nächstem Frühjahr (Lothar wird im Februar 65) den Posten antritt. Ich bin gespannt wer uns dann präsentiert wird.
Mr.m   Artikel 766437   Donnerstag, 9. November 2017 17:04
Das wird aber einer sein, der nicht nur Vertrag hat, sondern auch noch tätig ist, ansonsten müsste man doch nix mehr abklären, weil der Verein ansonsten doch froh ist wenn die Person von der Gehaltsliste runter ist.
J.G.   Artikel 766436   Donnerstag, 9. November 2017 16:53
Der neue SD ist ab Sommer frei?

GröTaZ hat Vertrag bis 30.06.18 (laut Transfermarkt)

*duckundwech*

Nein keine Angst ich denke mal mit dem VfL hat er fertig...
Loki   Artikel 766435   Donnerstag, 9. November 2017 16:32
"Kommen Sie am 26. November zur Mitgliederversammlung und wir werden sehen wer denn nun Präsident wird." (Manfred Hülsmann)

Ist das Ahnungslosigkeit oder ein Stinkefinger in Richtung aller Mitglieder, die gerne die Wahl gehabt hätten?
DeeJott   Artikel 766434   Donnerstag, 9. November 2017 16:15
*Tatatata!!!*

Here I'am - World Greatest DJ !

VfL First

Alles wird Gut!
FINNE   Artikel 766433   Donnerstag, 9. November 2017 16:11
Trommelwirbel...
MiQelAngelo   Artikel 766432   Donnerstag, 9. November 2017 15:48
Zur Einstimmung auf die heutige Kandidatenvorstellung (Bremer Brücke, Presseraum - ab 19:00Uhr)

Die Gremiums-Kandidaten stellen sich vor
Abseitsfalle   Artikel 766431   Donnerstag, 9. November 2017 15:31
Klar, so wäre es gewesen, wie denn auch sonst? Und warte mal ab, was hier noch so alles gewesen wäre, wenn es nicht passiert wäre.
Angstgegner   Artikel 766430   Donnerstag, 9. November 2017 15:20
@Hitzkopf

*unterschreib*
AlfredHitzkopf   Artikel 766429   Donnerstag, 9. November 2017 15:18
Die Meldung entstand doch im Zusammenhang mit der Vorstellung des neuen Trainers auf der heutigen Pressekonferenz, über die im NOZ-Artikel auch berichtet wird. Ist doch logisch, dass man sich auf der PK auch nach dem aktuellen Wasserstand in Sachen Sportdirektor erkundigt.

Hätte die NOZ dazu nicht berichtet, sondern nur über Thiounes Vorstellung, hätte es hier doch wieder geheißen: "UND KEIN WORT ZUM NEUEN SPORTDIREKTOR!"
el-thosito   Artikel 766428   Donnerstag, 9. November 2017 15:18
@lilaliebe
steht hier eigtl schon ein paarmal.

oder meinst du die berechtigte frage, warum sich die noz an der verbreitung dieses plumpen mitschnackens beteiligt?
Octeon   Artikel 766427   Donnerstag, 9. November 2017 15:16
Der Zeitpunkt spricht für die These, dass es eine Beruhigungspille für die JHV ist.

Allerdings klingt es im NOZ Artikel so, dass Wehlend die Frage in der PK zur Präsentation von Thioune beantwortet hat. Er hat damit den Sachstand etwas konkreter als sonst ("wir sind in guten Gesprächen) mitgeteilt.
AliBölzen   Artikel 766426   Donnerstag, 9. November 2017 15:15
Das ist eine sehr gute Idee, die Mr. Zylinder vorgeschlagen hat.
Angstgegner   Artikel 766425   Donnerstag, 9. November 2017 15:15
@Lilaliebe / Ballsport37:

- Hier wurde gefordert, dass die NOZ nach dem SD fragt.
- Die NOZ hat gefragt.
- Wehlend hat geantwortet
- Die NOZ gibt seine Antwort wieder

Wir haben kein Geld für eine Ablöse und wäre ja auch schön blöd eine zu zahlen, wenn der neue SD ab Sommer frei ist. Warum? Weil er (wenn er im Sommer frei ist und bekanntermaßen einen neuen Job antreten wird) bei seinem alten Arbeitgeber nicht mehr in die Planung für 17/18 einbezogen werden wird. Ergo kann er sich schon bald (wenn nicht schon jetzt) um den VfL kümmern.
LILALIEBE   Artikel 766424   Donnerstag, 9. November 2017 15:11
Sportdirektor gefunden und es wird nicht verraten wer.

Welchen Zweck hat die Meldung?
TeKay   Artikel 766423   Donnerstag, 9. November 2017 14:59
Ich glaube die ganze Geschichte auch erst, wenn der Sportdirektor wirklich da ist und nicht mehr weg kann. Ich hoffe nur, der VfL zahlt keine Ablöse!
Ballsport37   Artikel 766422   Donnerstag, 9. November 2017 14:51
Wirklich eine überflüssige Meldungen über den Neuen Sportdirektor. Ohne Vertrag hat mann niemanden Gefunden. Alles was in dieser Meldung steht ist doch schon die Ganze Zeit bekannt , dann lieber gar nichts sagen.
el-thosito   Artikel 766421   Donnerstag, 9. November 2017 14:46
da verwechselst du aber ursache und wirkung, pele75. die endlosschleife hier gibt es ja nur wegen der ständigen leeren versprechungen unseres gf.
so vertrösten sonst nur säumige schuldner und hochstapler. und die reklamieren dann hinterher zurecht, dass man es ihnen aber auch wirklich leicht gemacht habe.
Alan_Harper2   Artikel 766420   Donnerstag, 9. November 2017 14:41
Nach der JHV heisst es dann, dass die entsprechende Institution den Kandidaten leider nicht freigeben kann. Wir haben alles versucht, arrangieren uns aber damit, dass wir keinen Namen nennen dürfen um die Person zu schützen ...

Er kann sich mal was neues einfallen lassen ...
Mr.Zylinder   Artikel 766419   Donnerstag, 9. November 2017 14:38
"Nichts als Baldrian für die JHV."

Hört sich in der Tat so an.Warum kann man sonst nicht so lange mit der Verkündung warten, bis alles, aber auch wirklich alles in trockenen Tüchern ist?!
Pele75   Artikel 766418   Donnerstag, 9. November 2017 14:37
Ich denke das es an der Zeit ist, nicht alles schlecht zu reden und immer nur negativ zu sehen. Ist ja wie eine Endlosschleife hier im TP.Ist es nicht möglich auch mal zu erkennen, dass die Fehler der Vergangenheit offensichtlich (endlich) erkannt wurden. Wir haben endlich den lang ersehnten Sportdirektor, Herr Enochs ist Geschichte und Herr Thioune hat lediglich einen Vertrag bis zum Saisonende. Das sind doch alles positive Ansätze!!!!!!!!!!!!!!
Abseitsfalle   Artikel 766417   Donnerstag, 9. November 2017 14:27
Wehlend ist ein elender Schnacker, aber ist ja auch eine irre Leistung, einen Sportdirektor nach 5 Jahren bei über 100 Bewerbungen gefunden zu haben. Nichts als Baldrian für die JHV.
el-thosito   Artikel 766416   Donnerstag, 9. November 2017 14:24
guter vorschlag zylinder.

sind das die süßigkeiten von onkel jürgen?

"Aus unserer Sicht ist das final"
"ob die Zusammenarbeit mit dem neuen Sportdirektor noch in diesem Kalenderjahr beginnen könne, stehe daher in den Sternen und sei nicht unbedingt wahrscheinlich..."

reicht ja auch, wenn der deal nach der JHV platzt.


NurIch   Artikel 766415   Donnerstag, 9. November 2017 14:23
@ Mr.Zylinder

Super Idee! Bin absolut dafür.
MiQelAngelo   Artikel 766414   Donnerstag, 9. November 2017 14:21
@Bronko

"Wurde da wieder bewußt Schärfe reingebracht?"

Im Artikel auf der FA-Seite wurde ausschließlich das Original-Schreiben von Stephan veröffentlicht.

Wird da (von Dir) wieder bewusst eine falsche Verdächtigung reingebracht?
früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan   Artikel 766413   Donnerstag, 9. November 2017 14:19
@MrZylinder
Sofort unterschrieben!
Ich würde es den aktuell Verantwortlichen -die diese Zusammenarbeit immerhin nicht begonnen, sondern "nur" weitergeführt haben- allerdings gerade noch zubilligen, jetzt (d.h. zum Saisonende) stillschweigend auch die Partnerschaft im CLUBLILAWEISS zu beenden - vorausgesetzt, der derzeit nicht überprüfbare Post hier, dass das Anwaltsmandat beendet sei, stimmt tatsächlich.
Die von Dir (und zuvor schon anderweitig in mindestens einem anderen Forum) vorgeschlagene Vorgehensweise fände ich allerdings in der Tat deutlich charmanter, konsequenter und richtungsweisender.
So oder so - am Wichtigsten ist mir, dass da jetzt ein konsequenter Schlussstrich gezogen wird, ohne wenn und aber!
Mr.Zylinder   Artikel 766412   Donnerstag, 9. November 2017 14:16
@f-a-j-d:
"Ich bin gespannt, ob man hier weiterhin nach dem Motto "Geld stinkt nicht" die Sache weiterlaufen lässt oder einen konsequenten Schlussstrich zieht."

Ich fänd den auch hier schon geäußerten Gedanken, dass man das Geld, was man von diesem braunen Vogel bekommt, an eine Flüchtlingshilfsorganisation spendet, äußerst charmant. Hätte zwei positive Folgen: 1. Man wäre den Typen wahrscheinlich los. 2. Man könnte inmitten dieser hochgradig ekelhaften Sache sogar noch was Gutes tun.

Das Mandat stillschweigend zu beenden, halte ich im Übrigen für nicht annähernd ausreichend, man sollte sich jetzt auch mal in der Öffentlichkeit ganz deutlich gegen solche Menschen und ihr menschenverachtendes Gedankengut positionieren. Von den Fans hat Wehlend das ja auch erwartet, und dazu gibt es meiner Beobachtung nach doch nun wirklich kaum Anlass.
früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan   Artikel 766411   Donnerstag, 9. November 2017 14:13
Aus der NOZ:
"„Ich finde, der Beirat hätte zudem ein Anforderungsprofil für die Position des Sportdirektors erstellen müssen, bevor der Geschäftsführer Kandidaten sucht“, moniert Kinasch, der dies aber nicht als grundsätzliche Kritik an Jürgen Wehlend verstanden wissen will, der im Alltagsgeschäft sehr gute Arbeit leiste. Der Beirat sei unter früheren Präsidenten nur besser eingebunden gewesen. „Ob man – wie zu Beginn meiner fünfjährigen Amtszeit – jeden Spielervertrag im Beirat diskutieren muss, sei dahingestellt. Aber zuletzt waren wir zu oft außen vor“, so Kinasch."

Die wiedergegebene Meinung über die Qualität der Arbeit von Herrn Wehlend finde ich doch ziemlich überraschend, eine -in Schulnoten ausgedrückt- glatte Eins hätte ich nun nicht vergeben. Da die Meinungen sich hier ansonsten größtenteils zwischen 'mangelhaft' und 'ungenügend' einordnen lassen, weiß ich dies jetzt nicht recht einzuordnen.
Erwin_Kostedde   Artikel 766410   Donnerstag, 9. November 2017 14:11
Warum sollte Marco Neppe als Chefscout vom FC Bayern München freiwillig als Sportdirektor zum VfL wechseln wollen? Des Geldes wegen? Oder weil Osnabrück einfach die schönere Stadt ist und der VfL "andere" finanzielle Voraussetzungen als der große FCB hat? Oder versteht er kein bayrisch oder salihamidzic? Vielleicht auch ein Fleck auf der Lederhose...
AlfredHitzkopf   Artikel 766409   Donnerstag, 9. November 2017 14:03
VfL Osnabrück: Neuer Sportdirektor ist gefunden

„Wir haben einen mehrstufigen Auswahlprozess durchlaufen und ich kann sagen: Wir haben uns entschieden. Aus unserer Sicht ist das final“, sagte Wehlend. Öffentlich bekannt geben wollte der Geschäftsführer allerdings noch nicht, wer der neue Mann ist – weil dieser noch woanders unter Vertrag steht. „Es ist ein weiterer Verein beteiligt, der seine Freigabe geben muss“, sagte Wehlend.

Interessant auch:

"Unabhängig davon, dass die finanzielle Lage des Vereins weiter angespannt ist, sagte Wehlend: „Wir haben in dieser Saison durch die Einnahmen im DFB-Pokal und durch die Verkäufe von Nazim Sangaré und Kwasi Okyere Wriedt etwa 1,5 Millionen Euro Einnahmen erzielt, die wir in den Vorjahren so nicht erzielt hatten.“
Merzener   Artikel 766408   Donnerstag, 9. November 2017 13:40
Der neue Sportdirektor ist gefunden. Da bin ich ja mal gespannt.
DonJupp   Artikel 766407   Donnerstag, 9. November 2017 13:29
@EAiA:

Bah was ein ekelhafter Typ.
Bronko   Artikel 766406   Donnerstag, 9. November 2017 13:16
Na, die Worte von Stefan Kinasch heute in der NOZ klingen doch schon sehr viel umgänglicher als in der Stellungnahme die von der FA veröffentlicht wurde.

Wurde da wieder bewußt Schärfe reingebracht?

Btw. Der neue Beirat ist hoffentlich bereit und willens gescheit mitzuarbeiten und seine Aufgaben auch mit Leben zu füllen.
ChefinvomDienst   Artikel 766405   Donnerstag, 9. November 2017 13:15
Und da Marco kaum wechseln wird, befürchte ich, daß ein CC hier landen wird.
FINNE   Artikel 766404   Donnerstag, 9. November 2017 13:10
Sielo Artikel 766374
Um noch mal auf die Ausgliederungsveranstaltung zurück zu kommen.
Seinerzeit wurde nach dem ok durch die Mehrheit der anwesenden Mitglieder den Gegnern dieses Entscheids -mich eingeschlossen- mit zum Teil hasserfüllten Gesichtern, einiger mir auch persönlich bekannten Mitglieder, entgegen gebrüllt:
Ihr könnt nach Meppen fahren
Tja, da waren wir nu dieses Jahr, inklusive meiner Person. Was hat uns das alles bisher gebracht?
Wäre vielleicht besser gewesen man hätte statt Meppen Egesdorf gebrüllt.
Über die anderen Vorwürfe hülle ich mal den Mantel des Schweigens.
 Start    Vorherige Seite   Nächste Seite    Ende