lilaweiss.de
Name: Passw:  oder Registrieren
Passwort vergessen?

Treffpunkt

Hallo, Fans des VfL Osnabrück
Diese Seite soll es Euch ermöglichen, selbst zu den VfL-Seiten beizutragen, Fragen zu stellen, Neuigkeiten auszutauschen usw.

Beitrag verfassen
Zur Registrierung von Benutzernamen geht es hier


  Nächste Seite    Ende 
Manuel16   Artikel 768663   Samstag, 20. Januar 2018 08:23
Mir ist aufgefallen, dass unser VfL jetzt lindnert.

Liebe keine Spieler holen als Spieler die uns nicht helfen. Sehe dies als positiv an, wozu das Etat mit Spielern belasten wo man das Gefühl hat, er wird wohl nur auf der Bank Platz finden.
Manuel16   Artikel 768662   Samstag, 20. Januar 2018 08:18
Ich glaube Osnabrück ist näher an einer Verpflichtung von mir dran (3 Kreisklasse) als an der von Kießling.

Wechelwünsche schön und gut, aber etwas realistisch bleiben.
since95   Artikel 768661   Freitag, 19. Januar 2018 22:52
manche Leute hier haben echt einen überragenden Humor...
1 Punkt zum Start gegen so eine gute Truppe wäre absolut in Ordnung! Danach zu Hause mit einem 3er nachlegen und man kann sich in Richtung gesichertes Mittelfeld orientieren und hoffentlich nicht mehr unten reinrutschen.
aaachtzehn99   Artikel 768660   Freitag, 19. Januar 2018 22:47
Klar kommt Kießling nach Osnabrück..
Bronko   Artikel 768659   Freitag, 19. Januar 2018 22:03
Die Hinrunde war zum Vergessen, jetzt heißt es in der Rückrunde Gas geben und mittelfristig die Tabellenspitze zumindest wieder auf Sicht zu bekommen. Als wichtiges Signal für die kommende Saison, wo es dann wieder zählt.
Nach dieser Saison, wo man sich in der Hinrunde zum ersten Mal überhaupt, sogar mit Abstiegsgefahr auseinandersetzen mußte, muß nächste Saison zwangsläufig wieder der große Wurf kommen, damit das Interesse und das Feuer beim VfL nicht gänzlich nachläßt.
Nach fünf Jahren schleichenden sportlichen Niedergang ist der VFL in der Substanz schon massiv zurückgeworfen worden.

Morgen erstmal in Wiesbaden nen Dreier machen, dann gegen Fortuna nachlegen.

Bis zum Ende der Transferperiode wird unser neuer Sportdirektor noch gefordert sein um uns die nötige Verstärkung zu holen.
Justin Eilers wurde ja schon genannt als mögliche Sturmverstärkung, vielleicht wäre auch Stefan Kießlings ein guter Kandidat. Er könnte in seiner letzten Saison nochmal für richtig Furore sorgen.
LILALIEBE   Artikel 768658   Freitag, 19. Januar 2018 21:21
Jetzt wird es mal andersrum:
Hinrunde Flop - Rückrunde Top!
Bronko   Artikel 768657   Freitag, 19. Januar 2018 19:38
Mithilfe erwünscht
Schildkröte   Artikel 768656   Freitag, 19. Januar 2018 19:36
Heider wieder fit.
Ein dreckiges 1:0 wäre genau das richtige Ergebnis morgen und der Beginn einer grandiosen Rückrunden-Aufholjagd... :)
spitze70   Artikel 768655   Freitag, 19. Januar 2018 18:38
morgen pfeift Daniel Schlager
isenjuter
Rainer49   Artikel 768654   Freitag, 19. Januar 2018 18:29
...und morgen bekommt der VfL zwei Elfer... beide verwandelt.
chickenfield2   Artikel 768653   Freitag, 19. Januar 2018 17:50
Und heute ein Wiedersehen mit AB?

aus SPON:

"der als Profifußballer in 20 Jahren unter 39 Trainern bei 18 verschiedenen Vereinen spielte.

Dschungelprognose: Wertvolle Anekdotenschleuder und Trockenfrottierer, der mit trockenen Bemerkungen und niedrigem Bullshit-Akzeptanzlevel die manchmal kapriziös stotternde Campdampfmaschine am Laufen halten kann. Ob man als Zuschauer aber wirklich Lust hat, zum hundertsten Mal die Geschichte zu hören, wie er seinerzeit zu Fuß bei der Alkoholkontrolle... …chhrrrrr….... pffüüüüh….... chrrrrrrr…....

Fun Fact: Hat möglicherweise ein Gelübde abgelegt, bis an sein Lebensende nur noch seinen eigenen Merchandise zu tragen. Leibchen mit seinem Zitat "Irgendwann holt sich die Straße den Fußball zurück" besitzt er in 57 Farben (Schätzung)."
Ocin   Artikel 768652   Freitag, 19. Januar 2018 17:47
Gegentor? Nicht mit dem Kommander.
0:2
Daniels Team kommt stark aus der Winterpause.
spitze70   Artikel 768651   Freitag, 19. Januar 2018 17:43
Britta 1 VFL 2
BremerBrücke1899   Artikel 768650   Freitag, 19. Januar 2018 15:39
So, ich fange mal an mitder Tipprunde für morgen. (Morgen? Ja! Morgen spielt der VfL ein wichtiges Saisonspiel gegen Wehen Wiesbaden!)

Ich tippe auf ein starkes 1:1 vor 2.985 Zuschauen, darunter 450 Osnabrücker.
Schluckspecht   Artikel 768649   Freitag, 19. Januar 2018 13:28
Gibt es dann im neuen L+T Fan-Shop auch lila Dessous und Strapse?
Alan_Harper2   Artikel 768648   Freitag, 19. Januar 2018 13:10
Würde es zumindest auch nicht mehr schlimmer machen, wenn sich die Fußballfirma in diesem Metier bewegen würde ...
Schildkröte   Artikel 768647   Freitag, 19. Januar 2018 12:53
"Sex sells" - Neue Vermarktungsstrategie des VfL... ;)
Goikoetxea   Artikel 768646   Freitag, 19. Januar 2018 12:32
Die Pornofilmindustrie hat das Thema Fußball ggf. viel zu lange vernachlässigt.

"Tribüne der Lüste" oder "horney supporters club" könnten da entsprechende Titel der nicht jugendfreien Filmchen sein.
Schildkröte   Artikel 768645   Freitag, 19. Januar 2018 12:23
Osnabrück, du geile Sau... :D
Goikoetxea   Artikel 768644   Freitag, 19. Januar 2018 11:53
@Die Fanabteilung

Über die erotische Komponente des Fußballfandaseins hast Du ja schön sinniert.
"Richtig geil auf den VFL" habe ich mir noch nie wörtlich vorgestellt.
Obwohl meine Frau ja meint, dass ich etwas schwer Emotionales mit dem VFL hätte.
Aber sexuell..., also ich weiß nicht recht...
DieFanabteilung   Artikel 768643   Freitag, 19. Januar 2018 11:36
Bei Serverproblemen, bitte über diesen Link gehen:

LILA-WEISS ON TOUR NACH HALLE/SAALE - MAL WIEDER ALLE NACH HALLE
DieFanabteilung   Artikel 768642   Freitag, 19. Januar 2018 11:08
Morgen ist es endlich soweit: Der Ball rollt wieder.

Man kann die Lust spüren. Es ist wie, wenn zwei Menschen sich lüsternd anschauen, sich in Gedanken gegenseitig ausziehen, um an Ort und Stelle übereinander herzufallen. Berauscht von Bier aus Plastikbechern und beschämt beim Anblick der Phallus ähnlichen Gestalt der Stadionwurst. Fußball macht einfach nur geil.

Morgen geht es nach Wiesbaden, nächste Woche im Heimspiel gegen die Fortuna aus Köln und dann geht es auch schon wieder in die Ferne nach Halle. Und selbstverständlich setzen wir wieder einen Bus ein, um die sinnenfrohe Menge zum Ort der Begrierde zu bringen.

Wer sich noch einen Platz im Bus sichern möchte, sollte sich sputen. Es sind bereits einige Anmeldungen eingegangen.

LILA-WEISS ON TOUR NACH HALLE/SAALE - MAL WIEDER ALLE NACH HALLE
Bronko   Artikel 768641   Donnerstag, 18. Januar 2018 20:22
"
Kind ist überzeugter Gegner der traditionellen Fankultur und untermauert dies mit regelmäßigen beleidigenden Statements "

Ist das tatsächlich so?
Oder ist es nicht (auch) so, daß er sich massiven Beleidigungen gegen seine Person gegenüber sieht?
stefan2503   Artikel 768640   Donnerstag, 18. Januar 2018 16:40
http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/715257/artikel_thioune-freut-sich-unfassbar-auf-den-auftakt.html
Mr.Zylinder   Artikel 768639   Donnerstag, 18. Januar 2018 15:54
@Quasimatthes: "Wieviel dieser den zu sagen hat liegt ja auch immer noch in den Händen unseres vfl."

Junge, Junge, so naiv kannst du doch nicht wirklich sein, oder?

Den Kommentar der FA finde ich grandios. Würde den auch gerne als Leserbrief in der NOZ sehen.
LilaTeufel   Artikel 768638   Donnerstag, 18. Januar 2018 15:32
@heidelaender

Ich kann diese Person nicht wirklich beurteilen. Investiert er jetzt selbst? Wenn ja, wie viel? Vermittelt er Investoren? Wenn ja, welche sind es?

Mir ist das alles viel zu undurchsichtig...

Es wirkt zumindest so, als sei er eher Mittelsmann mit guten Kontakten in die Wirtschaft und das wäre im Grunde nicht negativ. Mit dem FCA hat er ja zumindest nicht einen absoluten No-Name-Verein nach oben gebracht, wenngleich ich auf diesen Verein in der Bundesliga gern verzichtet hätte...
TeKay   Artikel 768637   Donnerstag, 18. Januar 2018 15:05
LilaTeufel: Sportlich läufts beim SV Hö-Nie ja mal gar nicht, aber der Slogan ist gut:
SV Hö-Nie...und der Acker bebt am Niederrhein!
Top!
BremerBrücke1899   Artikel 768636   Donnerstag, 18. Januar 2018 14:28
Augsburg oder Münster? :p
heidelaender   Artikel 768635   Donnerstag, 18. Januar 2018 13:44
@LilaTeufel

Wie sieht denn Deine Meinung zum Walther Seinsch Projekt FC Augsburg aus?
LilaTeufel   Artikel 768634   Donnerstag, 18. Januar 2018 12:39
@Quasimodo

Hier muss man klar differenzieren. Ja, ich wäre Glücklich, wenn sich ein Investor finden würde der den VfL unterstützt, aber eben nicht um jeden Preis. Es geht auch immer darum, wer dieser Investor ist. Ein Fußballverein sollte kein Hobbyobjekt von Milliardären sein um sich die Langeweile zu vertreiben und sein Ego aufzupolieren.

Kind ist überzeugter Gegner der traditionellen Fankultur und untermauert dies mit regelmäßigen beleidigenden Statements.

Bevor fragwürdige Personen a la Kind, Hopp und Mateschitz in meinen Herzensverein investieren, sehe ich mir lieber bis zum letzten Tag meines Lebens Amateurfußball an.

Wer weiß, vielleicht wird ja gerade ein zukünftiger Milliardär in Niedermörmter geboren und bringt endlich den SV Hönnepel-Niedermörmter e.V. 1951 in die Bundesliga....ich würd mich freuen ;)
Quasimodo   Artikel 768633   Donnerstag, 18. Januar 2018 12:04
Ich glaube viele würden auch in der rl oder gar ol weiter kommen. Viele würden aber aUch fern bleiben. Ob die sozialen Bedingungen dann immer noch dieselben sind kann man nicht vorhersagen.
Das Optimum des vfl ist derzeit einfach 3. Liga.meiner Meinung nach muß der vfl den im Profifußball eingeschlagenen weg mitgehen. Man kann und darf sich nicht davor sperren irgendwann bei Gelegenheit einen Investor mit ins Boot zu holen. Wieviel dieser den zu sagen hat liegt ja auch immer noch in den Händen unseres vfl. Den Weg, den kind mit 96 gegangen ist finde ich garnicht so verwerflich. Immerhin hat er es geschafft den Verein von liga 3 bis in den Europapokal zu führen. Das ist sicherlich kein so schlechtes Ergebnis.

Das heißt aber nicht dass ich davon ausgehe der vfl könnte ähnlich erfolgreich durchstarten.
BremerBrücke1899   Artikel 768632   Donnerstag, 18. Januar 2018 11:53
Ich glaube du wärst verwundert, wie viele Leute deine Meinung nicht teilen. Wäre bei uns eine Situation wie in Hannover, ich würde mit dem Kapitel VFL abschließen.

Erfolg ist im Fußball nicht alles. Ich hänge nicht an meinem Verein, weil er super viele Trophäen geholt h at. Ich hänge an dem Verein, weil das soziale Umfeld um diesen Verein mein Leben bereichert. Denn sonst wäre ich Bayernfan oder ähnliches.

Ich würde sogar eine Insolvenz und einen kompletten Neustart mittragen und mit die Spiele des VfL in der Regionalliga angucken. Denn die, auf die es mir persönlich ankommt, sind weiterhin da. Das Flair bleibt!
Quasimodo   Artikel 768631   Donnerstag, 18. Januar 2018 11:44
Seien wir doch mal ehrlich. Wie gerne hätten wir hier einen Investor, der ähnlich wie Herr kind mit seinem Unternehmen aufgestellt ist und auch noch politischen und wirtschaftlichen Einfluss hat? Das Engagement der fanabteilung in allen Ehren. Aber gehst du als Verein den weg der nunmal eingeschlagen ist und auch so schnell nicht mehr rückgängig zu machen ist nicht mit bleibt der Verein auf der Strecke. Dieses würde für unseren vfl Absturz in die Niederungen des Amateurfußballs bedeuten. Davor werden sich auch Vereine wie meppen oder andere mit Ambitionen mindestens 3. Liga nicht wehren können. So schade es auch ist. Ich finde die Entwicklung selber blöd.
FussballRomantik ist vorbei! Wer fussballromantik möchte muß nach havelse, langenhagen, arminia Hannover, herford, lippstadt, herne oder bückeburg fahren.

Edith damit möchte ich auf keinen Fall den Kommentar der Fa kritisieren.
BremerBrücke1899   Artikel 768630   Donnerstag, 18. Januar 2018 10:59
Fanabteilung,

ganz ganz starker Kommentar von euch!

Tatsächlich sehr bedrückend, dass solche Vorgehensweisen immer nur von einer Seite, der mit dem vielen Geld, dargestellt werden...
DieFanabteilung   Artikel 768629   Donnerstag, 18. Januar 2018 10:15
Martin Kind war in Osna zu Gast und meinte, schlaue Tipps geben zu müssen, wie man einen Fußballklub saniert.
Das wollten wir nicht unkommentiert lassen.

Kommentar der Fanabteilung zum Vortrag von Martin Kind - Wie man einen demokratischen Traditionsverein ruiniert
VfL-NfdV   Artikel 768628   Donnerstag, 18. Januar 2018 09:10
Ich hatte immer Leerzeichen vor und hinter dem Bindestrich - auf allen Rechnern funktionierte das sonst immer problemlos.
Jetzt muss ich die Leerzeichen weglassen. Es scheint sich tatsächlich was geändert zu haben.
Macht nix, stört mich nicht, und @webmaster: Danke für den Tipp neulich.
unbekannter   Artikel 768627   Donnerstag, 18. Januar 2018 02:03
Brückenproll, check mal, ob du beim anmelden hinter Passwort oder Name ein Leerzeichen hast
Streifenpullover   Artikel 768626   Mittwoch, 17. Januar 2018 20:08
@HerrRossi:

Etwas weiter weg, aber empfehlenswert ist Art of Dart in Bremen. Da kann man verschiedene Pfeile ausprobieren und zur Probe werfen, damit man die richtigen Pfeile findet, da gibt es ja himmelweite Unterschiede.
Für Scheiben, Zubehör, Ersatz- und Verschleißteile reichen aber ansonsten sämtliche Shops im Internet. Und besorg dir als Anfänger auf jeden Fall noch einen Catchring aus Schaumstoff, deine Darts und die Wand werden es dir danken.
Brückenproll   Artikel 768625   Mittwoch, 17. Januar 2018 16:42
also ich kann mich anmelden, denn sonst könnte ich ja nichts posten.Wurde nur am sonntag mehrfach drauf angesprochen,das sich einige Fans nicht mehr anmelden können .Daher auch die wenigen Einträge der letzten Tage? Oder ist der VfL einfach nur out? Beides wäre schade.
Schildkröte   Artikel 768624   Mittwoch, 17. Januar 2018 16:28
@ Brückenproll
Ja, die Meldung wurde mir auch schon mehrfach angezeigt (allerdings nur bei Anmeldung vom Smartphone).
Was hat es mit dem Fehler auf sich?

@ webmaster
Weißt du mehr dazu?
Brückenproll   Artikel 768623   Mittwoch, 17. Januar 2018 16:08
Sorry, Serverproblem
Parameterfehler:

hat schon jemand mehr diesen Fehler gehabt beim anmelden?
enochs8   Artikel 768622   Mittwoch, 17. Januar 2018 14:33
Das kann ich bestätigen.
Ich war zwar schon 6 Monate nicht mehr in dem Geschäft, meine aber damals dort welche gesehen zu haben.

http://www.intersport-gleixner.de/
tank   Artikel 768621   Mittwoch, 17. Januar 2018 14:31
Ich bin mir jetzt nicht 100% sicher, meine aber mal bei Gleixner an der Pagenstecherstr. Darts gesehen zu haben. Vielleicht mal anrufen und fragen.
BremerBrücke1899   Artikel 768620   Mittwoch, 17. Januar 2018 14:25
Habe mal gegoogelt und folgendes gefunden:

"In Osnabrück selber kenne ich keinen Darthändler, aber wenn du zu uns hier nach Münster kommst können wir dir Möppel empfehlen: www.dart-store.de, ansonsten hast du am Ludgerikreisel auch noch IDO Sports..."

Aus einem Forum für Darts :)
HerrRossi   Artikel 768619   Mittwoch, 17. Januar 2018 14:00
Mal OT
Da hier einige auch mal gerne Dart schauen
und bestimmt auch werfen, mal ne Frage.
Wo kann ich in Osna Steeldarts kaufen?
Nicht online sondern analog. So mit allen Sinnen.
Danke schon mal vorab
tank   Artikel 768618   Mittwoch, 17. Januar 2018 13:44
Werden Beiträge jetzt eigentlich schon absichtlich doppelt gepostet (768602+768611 bzw. 768609+768616) um sicher zu gehen das die eigene Meinung auch wahrgenommen wurde oder ist das ein Fehler in der Forumssoftware ?
kante   Artikel 768617   Mittwoch, 17. Januar 2018 12:48
...nicht dabei zu vergessen, dass man arbeitslose Spieler NICHT mehr nach der Transferphase II, also ab dem 1.2., unter Vertrag nehmen kann.

Dann erst wieder in der Transferphase I.
Bronko   Artikel 768616   Mittwoch, 17. Januar 2018 12:19
Wir sollten uns unbedingt jetzt noch verstärken, damit in dieser Saison bzgl. des sicheren Klassenerhalts nichts schief läuft. So easy wird das sonst nicht. Die massiven Verletzungssorgen (Dercho, Bickel, Savran) + die Abgänge an Leisungsträgern ( Sangare, Wriedt, Schulz) diese Saison geht zu sehr an die Substanz. Der drohende Ausfall von Heider, eines unserer Torgefährlichsten Spielers, ist nur eine weiteres Zeichen, wie wichtig Nachverpflichtungen für uns sind.

Vorallem müssen wir nicht nur diese Saison einigermaßen zu Ende bringen, sondern noch diese Saison ein deutliches, positives Zeichen setzen, damit wieder Zutrauen bei Fans und Sponsoren herrrscht, daß nächste Saison wieder zum Erfolgsfußball und Aufstiegziel zurückgekehrt wird.
Schildkröte   Artikel 768615   Mittwoch, 17. Januar 2018 11:16
Größere Sorgen bereiten einem die 17 (!) auslaufenden Spielerverträge am Ende der laufenden Spielzeit. Der VfL dürfte zur nächsten Saison somit zwangsläufig vor einem erneuten, größeren personellen Umbruch stehen - gerade auch im Hinblick auf avisierte ehrgeizige Ziele (Aufstieg in die 2. Liga). Wichtig wird sein, dass der Verein in Person von Herrn Schmedes (ist Lothar eigentlich auch noch mit eingebunden?) frühzeitig mit den Spielern des aktuellen Kaders spricht und ihnen deren Aussichten auf eine Weiterverpflichtung unterbreitet, sodass sie Planungssicherheit für die Zukunft haben. Etwaige Ungewissheit dürfte ansonsten stets in den Köpfen mitspielen was sich sicherlich negativ auf die sportliche Leistung auswirkte.

In Sachen Neuverpflichtung sollte man m.E. nur aktiv werden, wenn es der finanzielle Rahmen zulässt und der sportliche Nutzen durch den Wintertransfer aller Voraussicht nach gegeben ist. Würde hier primär nach einer Offensivkraft Ausschau halten (falls Alva und Heidi längerfristig ausfielen wäre das derzeitig katastrophal und nicht zu kompensieren). Falls dann immer noch Spielräume zur Verfügung stehen evtl. noch - wie beabsichtigt - nach einem IV (wobei ich die Lage in der Abwehr deutlich besser einschätze, sofern die Routiniers Susac und Appiah ihre volle Leistung abrufen).

Nächstes Problem: Was macht der Rasen an der Brücke?
CHW   Artikel 768614   Mittwoch, 17. Januar 2018 10:38
Nimmt der VfL an diesem Samstag aus Wiesbaden etwas mit oder ist er unterlegen und verliert wie in Paderborn - danach wissen wir mehr, besonders was die Verteidigung und den Angriff (ohne Heider) betrifft.
Nominell klingt eine Abwehr mit Susac, Appiah, Engel oder Wachs konkurrenzfähig, dazu der aktive Renneke, der weiter vorn Heider ersetzen kann und hoffentlich sein Selbstbewusstsein weiter ausbaut. Offensiv müssten ein motivierter Reimerink und fitter Alvarez bzw. zielstrebiger Iyoha etwas zustande bringen.
Im Mittelfeld ist Groß eh gesetzt und Klaas, Arslan (der zeigen muss, wohin sein Weg nun führen soll) Danneberg, Krasniqi können es eigentlich auch gut genug.

Das Team hat es selbst in der Hand, ob es am Samstag nach Verstärkung ruft oder nicht.
  Nächste Seite    Ende