lilaweiss.de
Name: Passw:  oder Registrieren
Passwort vergessen?

Treffpunkt

Hallo, Fans des VfL Osnabrück
Diese Seite soll es Euch ermöglichen, selbst zu den VfL-Seiten beizutragen, Fragen zu stellen, Neuigkeiten auszutauschen usw.

Beitrag verfassen
Zur Registrierung von Benutzernamen geht es hier


  Nächste Seite    Ende 
Kampen1   Artikel 731697   Montag, 29. August 2016 21:40
Chicon wie langweilig.
DerMitDemBallTanzt   Artikel 731696   Montag, 29. August 2016 21:34
Handelt sich nicht um unseren Cichon, sondern dem ehemaligen U19-Coach Tom Cichon von Leverkusen. http://www.transfermarkt.de/tom-cichon/profil/trainer/6024
GraueMaus   Artikel 731695   Montag, 29. August 2016 21:34
Es ist Tom cichon aus Leverkusen ,ex jugendtrainer und nix der Zocker.....
DrFilmriss   Artikel 731694   Montag, 29. August 2016 21:27
Laut rp-online wird Thomas Cichon Co-Trainer von Holstein Kiel. Die Seite darf hier leider nicht verlinkt werden.
Kampen1   Artikel 731693   Montag, 29. August 2016 21:26
Wünsche mir die Power dieses Dorfclubs mit der Leidenschaft.
Kampen1   Artikel 731692   Montag, 29. August 2016 21:23
Und Sielo ich gebe Dir recht was Spielaufbau und Technik betrifft! Und ich füge die Kondition hinzu! Einmal Training am Tag reicht das wirklich!?
Einmal_Affenfelsen_immer_Affenfelsen   Artikel 731691   Montag, 29. August 2016 21:22
Aha, das Erreichen des DFB-Pokals durch drei Siege gegen unterklassige Vereine im DFB-Pokal wir hier jetzt schon als "zentrales Saisonziel" angesehen. Da weiß man nicht mehr, ob man lachen oder weinen soll. Ich hoffe, der VfL hat sich noch andere Ziele gesetzt.
Kampen1   Artikel 731690   Montag, 29. August 2016 21:21
Das Interview mit unserem Cheftrainer sagt alles! Ich habe fertig! Wo ist das Feuer!?
Octeon   Artikel 731689   Montag, 29. August 2016 20:35
Das erreichen des DFB Pokals ist das zentrale Saisonziel und man kann das mit 3 Siegen über unterklassige Mannschaft erreichen. Das muss gelingen.

Wie man das letzte Saison vergeigt hat, war unbeschreiblich.
SchwarzerObelisk   Artikel 731688   Montag, 29. August 2016 20:34
Ich erwarte das natürlich auch, aber ich zweifle bisher auch nicht daran, daß wir als einziger Drittligist gegen sonst nur Regional- und Oberligisten das schaffen.
Son-of-a-Mitch   Artikel 731687   Montag, 29. August 2016 20:27
Ok ich merke schon ... es ist für einige mittlerweile eine überzogene Erwartungshaltung, wenn man als Fan "erwartet" das man sich gegen einen Oberligisten durchsetzt. Der Verein bzw. unser GF haben klare Ziele ausgegeben .... ich bin mit deutlich weniger zufrieden aber den DFB-Pokal zu erreichen (als einziger Starter aus Liga 3) mit nur 3 Siegen (ist doch richtig? Sonst verbessert mich) ist schon zu viel verlangt .... ok.
vural   Artikel 731686   Montag, 29. August 2016 20:21
Top!!! Danke
SchwarzerObelisk   Artikel 731685   Montag, 29. August 2016 20:18
Einige Leute hier drehen wohl mal wieder gehörig am Rad. Zuviel BundesligaManager gespielt?

Nach einer Niederlage in der Liga geht man nun davon aus, daß gegen den Giganten Jedelloh 2 auch im NFV Pokal nur verloren werden kann?
Selbst sonst besonnene TPUser halten dann plötzlich den Trainer nicht mehr für tragbar. Dem Vorgängertrainer hielt man hingegen noch über zwei Jahre die Stange nachdem er bereits in seiner ersten Saison unter deutlich besseren Voraussetzungen den NFV Pokal vergeigt hatte.

Leute. Die neu zusammengestellte Mannschaft hat uns bisher schon viel Freude gemacht, mit schon sehr guten und begeisterndem Fußball. Mit natürlich auch noch Luft nach oben und Verbesserungspotential., so früh in der Saison und bei den großen Umbauten nur normal.
Da wirft uns die erste Niederlage wohl nicht um.

Alle mal ein bisschen runterkommen.
Für-immer-lilaweiß   Artikel 731684   Montag, 29. August 2016 20:10
Zu manchen Beiträgen fehlen einem fast die Worte oder ich erkenne die Ironie nicht. Dann lasst uns lieber schnell den Trainer wechseln, dann können wir 3 Trainer zeitgleich bezahlen, aber immerhin werden wir dann durch die Liga spazieren und die Pokal-Quali erreichen.
Toruk   Artikel 731683   Montag, 29. August 2016 20:01
@LilaWeisseKuh, wenn du Dich mal nicht irrst mit Mittwoch. Ich habe am Sonntag Jeddeloh mit einer bärenstarken Leistung auf der Illoshöhe gesehen. Wenn der VFL nicht 100% Leistung bringt, dann ist ein Ausscheiden im Pokal unausweichlich.
KaiHawaii   Artikel 731682   Montag, 29. August 2016 19:54
Wie gesagt, besser ist es er schaut hier nicht rein.
LilaWeisseKuh   Artikel 731681   Montag, 29. August 2016 19:49
Sorry Leute, aber Joe hat bisher nix erreicht und ich habe auch keine Hoffnung mehr, dass er den VFL dahin bringt, wo wir ihn sehen wollen, in die 2. Liga.

Bei Thioune in der A-Jugend sehe ich wesentlich mehr Potenzial. Er hat auch Erfolge vorzuweisen, ist mit der B-Jugend und mit der A-Jugend aufgestiegen.
Joe hat mit der A-Jugend nichts gerissen und in der Oberliga auch nix. Bisher Abstiegstrainer und letztes Jahr raus aus der DFB-Pokal Quali. Ein netter Kerl, aber als Trainer reicht es nicht.
Am Mittwoch wird es sicher reichen gegen diese Oberliga-Truppe, aber in der Liga sehe ich schwarz.
Der Verein hat im CF Ziele formuliert und ich bin gespannt, wie lange sie sich das anschauen.
stefan2503   Artikel 731680   Montag, 29. August 2016 19:40
http://www.transfermarkt.de/spieler/vertragslosespieler/statistik/1/plus//galerie/0?ausrichtung=alle&spielerposition_id=alle&land_id=40&wettbewerb_id=L3&seit=alle&yt0=Anzeigen
Son-of-a-Mitch   Artikel 731679   Montag, 29. August 2016 19:25
Nach der Vorbereitung mit Testspielen, 5 Ligaspielen und der ersten Runde sollte er das aber Mittlerweile wissen wie die von Ihm zusammengestellte Truppe spielen soll.

Wir spielen ja auch nicht gegen die Erste Mannschaft der Bremer sondern gegen eine Truppe aus der Oberliga.

Noch so einen Bock wie letztes Jahr sollte die Mannschaft bzw. Enochs sich nicht leisten. Sonst muss der VfL nämlich Platz 4 schaffen.
Abseitsfalle   Artikel 731678   Montag, 29. August 2016 19:25
Mit "die einzelnen Mannschaftsmitglieder zu einer Einheit zu formen" hast du wohl recht, nur gilt das heutzutage nicht für jede Mannschaft jedweden Vereins?
KaiHawaii   Artikel 731677   Montag, 29. August 2016 19:16
Völliger Blödsinn, einen Trainer wegen des Ausscheidens aus dem NFV-Pokal zur Entlassung freigeben zu wollen.

Man schmeißt doch nicht erst Trainer MW und Co-Trainer raus (was teuer genug war/ist), lässt Joe einen Kader nach seiner Vorstellung (unter den Gegebenheiten der begrenzten finanziellen Mittel) aufbauen, um ihm dann nicht einmal die Zeit zu geben, die Automatismen einzuüben, die einzelnen Mannschaftsmitglieder zu einer Einheit zu formen.
Auch er muss die Leute erst richtig kennen lernen, ihre Stärken optimal einsetzen.

Übrigend finde ich, dass Joe im Interview recht angeschlagen wirkt, sehr dünn geworden ist. Hoffe mal, dass er sich da nicht zuviel zumutet.
Auf das Lesen des TPs sollte er lieber gänzlich verzichten.
iuvenal   Artikel 731676   Montag, 29. August 2016 18:59
jeddeloh mit vier dreiern in vier spielen tabellenführer. das wird ähnlich anstrengend wie in egestorf. ein ernsthafter kandidat für die regionalliga. das spiel auf dem dorfplatz mit funzeligem flutlicht ist ein echter heimvorteil. die karte für 10 euro ist dann gleich mal zwei euro teurer als beim vfl oldenburg. mal sehen, ob die bratwurst ebenso gut ist.
früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan   Artikel 731675   Montag, 29. August 2016 18:20
Ich halte unabhängig vom Saisonverlauf in der Liga das Erreichen des DFB-Pokals über den NFV-Pokal für eines der zentralen Saisonziele. Und ich hoffe sehr, dass wir das erreichen. Wer auf dem Trainerstuhl sitzt, ist mir mittlerweile ziemlich egal. Joe ist aktuell die preisgünstigste Lösung und allein schon deshalb wäre ich froh, wenn wir die Saison mit ihm durchziehen. Wenn das Team unter ihm nicht wieder so einbricht wie in der Vorsaison und er sich als Trainer beweisen sollte, würde mich das für alle Beteiligten freuen, ausdrücklich auch sehr für den Menschen Joe Enochs. Einen Trainer, der zweimal in Folge im NFV-Pokal vorzeitig ausscheidet, hielte ich allerdings im Fall der Fälle für untragbar. Dieses so offen zu äußern, finde ich vollkommen legitim. Ich hoffe aber inständig, dass wir darüber nach Mittwoch erst einmal nicht mehr diskutieren müssen.
eisenfuss   Artikel 731674   Montag, 29. August 2016 18:09
Ist es eigentlich zum Sport geworden, Rausschmissszenarien für Trainer aufzuzeigen ? Megapeinlich ist das und unterste Sohle. Ich würde mich schämen.
bekennerschreiben   Artikel 731672   Montag, 29. August 2016 17:59
Hört, hört. Werder Bremen ll hat mit Profis in der Mannschaft gespielt. Mit welchen Spielern bestreitet denn der VfL seine Spiele?
Ich gebe Joe Recht. Auswärts muss man auch mal mit einem Punkt leben können. Dann sollte die Mannschaft aber wesentlich bissiger und galliger verteidigen und nicht immer diese riesigen Lücken zwischen den Mannschaftsteilen entstehen lassen. Das muss man als Trainer doch sehen, dass wir teilweise offen wie ein Scheunentor sind. Ich bin gespannt, welche Schlüsse gezogen werden.
violet-white   Artikel 731671   Montag, 29. August 2016 17:53
@ fajd

Bisher ist Joes Leistung "mehr als ordentlich" aber nach einer Niederlage gegen Jeddeloh wäre er "nicht mehr tragbar"?

Also bist du bisher sehr zufrieden, machst den weiteren Verlauf aber von einem einzigen (natürlich wichtigen) Spiel abhängig?
Gnampf   Artikel 731670   Montag, 29. August 2016 17:50
@fajd: du hast leider nicht richtig verstanden, was mich gestört hat. Ist aber auch egal - unsere grundlegendenen Probleme liegen sicher nicht in der Stadionstimmung oder Fankultur.
Schluckspecht   Artikel 731669   Montag, 29. August 2016 17:37
In der NOZ stand es ja bereits im Nebensatz. Hier noch einmal offiziell und die Aktion von Bremen wird deutlich teurer.

http://www.dfb.de/news/detail/2000-euro-geldstrafe-fuer-osnabrueck-152838/
Son-of-a-Mitch   Artikel 731668   Montag, 29. August 2016 17:12
"Nach den ersten beiden Heimspielen schwärmte JEDER über diese neue Truppe mit super Mentalität -endlich mache es wieder Spaß dieser Mannschaft zuzuschauen - es werde ehrliche Arbeit abgeliefert"

Wirklich JEDER und GENAU mit diesen Worten ;)

Das "Bashing" einzelner Personen ... wieso sollte man einzelne Spieler nicht ansprechen dürfen? Wenn Person X zum X-ten male durch lustloses Traben auffällt und Joe das seit X-Monaten ignoriert dann wird das vielleicht einfach zwangsläufig von X-Personen wahrgenommen und vielleicht X-mal wiederholt in der Hoffnung, dass es bei der X-ten Aufstellung mal eine Änderung gibt. So nun habe ich alle meine "X" verbraucht.
milo   Artikel 731667   Montag, 29. August 2016 17:01
Vielleicht hat noch jemand Interesse!?!?!

http://www.ebay.de/itm/Trikots-VfL-Osnabruck-/222228513769?hash=item33bdda03e9:g:UlcAAOSwawpXvcF0

Gruß
Klingone   Artikel 731666   Montag, 29. August 2016 16:59
So sehr ich es Joe nicht wünsche, aber das Spiel am Mittwoch wird sein Rubicon sein.
früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan   Artikel 731664   Montag, 29. August 2016 16:37
@heidelaender, lies einfach meine Beiträge. Klar war ich vor Ort und selbstredend bin ich absolut unzufrieden und habe in meinem letzten Beitrag ja zwischen sachlich-fundierter und Zitat: -notwendiger- Kritik einerseits und Bashing andererseits unterschieden. Alles klar? ;-)

@Ali, eine Jobgarantie ist immer Mist, da man sich darauf ausruhen kann. Die bisherige Bilanz von Enochs in der Liga diese Saison ist mehr als ordentlich, aber im hoffentlich nicht eintretenden Falle einer Niederlage in Jeddeloh hielte ich ihn für nicht mehr tragbar. Auch das schrieb ich bereits...
AliBölzen   Artikel 731663   Montag, 29. August 2016 16:16
@fajd:...und die empfohlene Gelassenheit drückt sich dann dadurch aus, dass hier ein Szenario beschrieben wird, in dem Joe Enochs keine Jobgarantie mehr gegeben werden sollte? Haben ich das so richtig verstanden? Und wenn ja: Ist das eine ultrastabile Argumentationslinie? ;-)
heidelaender   Artikel 731662   Montag, 29. August 2016 16:12
@früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan: warst Du in Bremen dabei? Verlieren kann man, keine Frage. Auch öfters. Nur wenn die Leistung dabei nicht stimmt, finde ich sachliche, fundierte Kritik u. Einschätzungen zu Verbeserungen sinnvoll. Wollen wir hier uns nur den Honig um Mund schmieren? Was machen wir, wenn keiner da ist?
stefan2503   Artikel 731661   Montag, 29. August 2016 15:49
Laut Kicker


http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/spieltag/3-liga/2016-17/5/3319570/spielanalyse_werder-bremen-ii-42_vfl-osnabrueck-45.html


Haben es auch nicht so mit denn Auswechselungen
früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan   Artikel 731660   Montag, 29. August 2016 15:39
Trotzdem finde ich es bedenklich, dass nach jeder Niederlage hier (gefühlt/geschätzt) das Dreifache an Beiträgen erscheint wie bei einem Sieg. Und dass einzelne Spieler gezielt gebasht werden (zuletzt vor allem Willers), obwohl gewiss nicht ein einziger Spieler das Spiel gegen uns entschieden hat. Und dass einige Leute meinen, wegen EINER Niederlage (aktuell: der ERSTEN Saisonniederlage nach 2 Siegen und 2 Unentschieden!) den ganzen Kader oder gleich den gesamten Verein in Frage stellen zu müssen. Die sachliche, fundierte und absolut notwendige Kritik geht in einer Mischung aus Shitstorm und Getrolle leider allzu leicht unter. Demgegenüber halten sich die Jubelbeiträge nach Siegen doch in viel engeren Grenzen.
Fußball ist nunmal sehr emotional und kurzlebig, aber etwas mehr Gelassenheit stünde vielen Fans schon gut zu Gesicht.
Failzer   Artikel 731659   Montag, 29. August 2016 15:38
Der NOZ-Bericht hats ganz gut beschrieben:
Wenn ich eine offensivere Ausrichtung spiele, brauche ich entsprechend Zug zum Tor . Die Spielzüge müssen zuende gespielt und dürfen nicht am 16er stranden.
Da fehlts bei uns auch schon jahrelang.
Offensiv gut und schön, aber dann muss auch vorne "was bei rum" kommen.
heidelaender   Artikel 731658   Montag, 29. August 2016 15:06
@Sielo: sehe ich genau so.

@Walpurgisnacht: exakt. Bei guter Leistung gibt es Lob. Bei schlechter Leistung sachgerechte Kritik und Optimierungseindrücke. Ganz einfach.

@es-gibt-nur-einen-vfl: nach meinen Eindrücken würde ich Heider nicht raus nehmen - ansonsten bei Dir.
Drea   Artikel 731657   Montag, 29. August 2016 14:13
"...aber auch sein Gegenpart parierte stark, Gersbeck klärte gegen Willers (73.)" (kicker.de)

Nu musste ich doch tatsächlich mal beim Zurückdenken ans Spiel lachen. Danke hierfür, lieber Kicker! :)

Haken dran. Volle Konzentration auf Mittwoch.
es-gibt-nur-einen-vfl   Artikel 731656   Montag, 29. August 2016 14:08
Ich werde dieses Kader nicht schlecht reden, denn es ist ein guter Kader. Besser als in der letzten Saison. Die Aufstellung sollte nach Leistung gehen, deshalb sollte Joe jetzt auch anderen Spielern mal eine Chance in der Startformation geben. Somit hält er alle bei Laune und zeigt, dass das Leistungsprinzip greift. Kandidaten: Sangare, Renneke, Arslan, Appiah

-------Savran--Wriedt
Renneke-------------Sangare
-------Arslan---Groß
Dercho-Syhre--Willers-Appiah
Walpurgisnacht   Artikel 731655   Montag, 29. August 2016 14:03
Na jaaa, ich finde hier durchaus etliche Beiträge mit sachlicher und fundierter Kritik - und die ist auch berechtigt. Zumal die angesprochenen Unzulänglichkeiten auch schon in den Spielen davor sichtbar waren.
Angstgegner   Artikel 731654   Montag, 29. August 2016 13:58
Zum Kotzen hier

Nach den ersten beiden Heimspielen schwärmte JEDER über diese neue Truppe mit super Mentalität -endlich mache es wieder Spaß dieser Mannschaft zuzuschauen - es werde ehrliche Arbeit abgeliefert...

Eine Auswärtspleite später kotzt sich hier schon wieder jeder aus ...

Total arm ...
Sielo   Artikel 731653   Montag, 29. August 2016 13:58
Das ganze Bashing einzelner wie Willers, Dercho oder Momo verstellt den Blick auf grundsätzliche Probleme, die wir seit langer Zeit mit uns herumschleppen. Das sind die Schwächen im Spielaufbau und ein zum Teil wirklich schlechtes, ungenaues Passspiel, dazu jetzt noch die Anfälligkeit in der Defensive. Dinge die man trainieren können muss, solange es nicht totale Aussetzer einzelner betrifft, gegen die man nichts machen kann.
Son-of-a-Mitch   Artikel 731652   Montag, 29. August 2016 13:28
Zum Glück war ich im Urlaub. Man sieht einfach, dass die ganze Zuteilung in der Defensive nicht stimmt. Das Mittelfeld schleicht zurück oder bleibt einfach stehen. Beim 2:0 ist es schon traurig. Natürlich ist das ein ganz schlechter Pass aber wenn man die Position der Spieler beachtet (linke Seite) ... warum trappt man dort so lustlos nach hinten? Das dauert ja schon fast 2-3 Sekunden bis sich der Spieler überhaupt aufraffen kann ins laufen überzugehen ...

Ich finde es aber erstaunlich wie positiv man in der NOZ immer wieder einige Spieler sieht. Ich hoffe nächstes Jahr passiert endlich was auf der linken Seite.
Kopfballlw   Artikel 731651   Montag, 29. August 2016 13:15
Ich habe seit Freitagabend extra bis jetzt gewartet hier zu lesen, weil ich genau wußte wieviel Geistesblitze mich hier erwarten.
Sachliche vorgetragene Kritik lese ich ja gerne, ist hier aber leider die Ausnahme.
Stattdessen wird hier jeder der nicht schnell genug auf den Baum kommt angepöbelt.
Gott was für ein Drama wir haben eine Niederlage kassiert.
Oh!! und Überaschung meine Lieben, es wird bis zum Ende der Saison sicher nicht die einzige bleiben.
Tragt das doch mal mit ein bisschen Würde, seit doch nicht so weinerlich.
Und bevor ich es vergesse, es besteht keine Verplichtung sich PKs oder andere Pressestatments des Tainers anzuhören.
Was ich am Freitag gesehen habe waren viele individuelle Fehler aller Protagunisten also hört auf mit der war gut und der nicht.
Ich verliere lieber 1x 4:2 als 4x 1:0 da zieht man mehr Erkenntnisse herraus.
Walpurgisnacht   Artikel 731650   Montag, 29. August 2016 13:04
@ VfL-du-bist-mein-Verein Artikel 731646

Schönen Dank - am schlimmsten ist das 0:2; das verteidigt ja eine F-Jugend besser
Mr.Zylinder   Artikel 731649   Montag, 29. August 2016 12:54
"Octeon Artikel 731629 Sonntag, 28. August 2016 22:13
Ich saß in Bremen auf der Haupttribüne und was die letzte halbe Stunde aus unserem fanblock kam, war sensationell.
Ähnlich wie damals im Duisburg zum 115. Geburtstag von unserem VfL."

Kurze Ergänzung dazu: Vor uns saß ein Bremer, der zu Beginn des Spiels nichts Besseres zu tun hatte, als die ganze Zeit seinen Stinkefinger in Richtung VfL-Block zu halten. In der 2. HZ war er aber sichtbar beeindruckt vom Support aus dem Block, den er dann auch die ganze Zeit fotografieren/ filmen musste.
Ich fand es auch faszinierend und toll!
ich-und-nicht-du   Artikel 731648   Montag, 29. August 2016 12:48
Björn Kopplin
  Nächste Seite    Ende