lilaweiss.de
Name: Passw:  oder Registrieren
Passwort vergessen?

Treffpunkt

Hallo, Fans des VfL Osnabrück
Diese Seite soll es Euch ermöglichen, selbst zu den VfL-Seiten beizutragen, Fragen zu stellen, Neuigkeiten auszutauschen usw.

Beitrag verfassen
Zur Registrierung von Benutzernamen geht es hier


  Nächste Seite    Ende 
anderson   Artikel 740999   Montag, 27. Februar 2017 21:19
Kuh

das sind Vermutungen deinerseits, oder weisst Du mehr, lass hören
Osna1981   Artikel 740998   Montag, 27. Februar 2017 20:38
Unmittelbar vor der Walpurgis-Verlängerung 2015 waren es doch 5 Niederlagen in Folge, wenn ich mich recht erinnere.
VFL9981   Artikel 740997   Montag, 27. Februar 2017 20:31
Unser VFL hat übrigens seit der Abstiegssaison 2011 nicht mehr 3 spiele in Folge verloren...
LilaWeisseKuh   Artikel 740996   Montag, 27. Februar 2017 20:26
Ich sage Euch Joseph macht weiter, Lothar macht weiter, Fehlend erzählt, dass Investoren nicht kommen, da kein sportlicher Erfolg da ist und der Rest sieht auch zu, dass sie bei der Klüngelei sich die Taschen voll macht. Und HP spielt das Spiel wie immer mit, weil er auch mit drin hängt. Brunn zieht weiter über die Fanggruppierung her, die dieses erkennt.
Tolle Zukunft für unseren VFL.
Für-immer-lilaweiß   Artikel 740995   Montag, 27. Februar 2017 19:56
Wie hier gestern schon jemand schrieb, sind von den letzten 10-12 Spielen nicht wirklich viele überzeugend vollendet worden. Da fallen einem die deutlichen Siege gegen Lotte und Münster ein, die jeweils in der ersten Hälfte auch anders hätten laufen können, dazu das gute Spiel gegen Duisburg. Gegen Köln, Zwickau, Paderborn, Mainz, Bremen und Magdeburg schwache Spiele, wobei man letzteres augrund der vielen Ausfälle ausgrenzen sollte.
Wenn es denn wirklich so sein sollte, dass Gans mit keinem anderen Trainer als Enochs zusammenarbeiten möchte und beide Veträge im Sommer auslaufen, stellt man sich schon die Frage, ob es nicht vllt. Zeit für einen Cut ist?
Bin ebenfalls der Meinung, dass ein Sportdirektor ein Muss ist, wenn man Ambitionen in Richtung zweite Liga hat und sich dort etablieren will.
Sollte der Vertrag mit Enochs inzwischen wirklich verlängert worden sein, kann man nur hoffen, dass die Mannschaft die Kurve kriegt und Enochs in Sachen Taktik/Flexibilität etc. dazulernt.
Zudem bin ich wirklich mal gespannt, wie hoch der Etat in der kommenden Saison sein wird, wenn dann erste Investoren an Bord sein werden (die in der Summe lt. JHV 1. Mio bringen sollen?), denn für den Aufstieg braucht man entsprechende Qualität, siehe Dresden und Duisburg. Wenn man zudem in Liga zwei seinen Kader nicht ensprechend verstärkt, geht es schnell wieder runter, siehe aktuell Aue oder Duisburg letzte Saison.
anderson   Artikel 740994   Montag, 27. Februar 2017 18:22
Gibt es eigentlich schon Infos, ob Lothar Gans über das Saisonende hinaus weitermacht? Sicherlich muss nicht alles rausposaunt werden, aber einige Infos wären schon schön.
Eversburger   Artikel 740993   Montag, 27. Februar 2017 18:03
Ok, wenn das so gemeint war, dann war der Wusch von vornherein unerfüllbar, da ja dann eine reguläre englische Woche stattfindet.
chemnitzerfc   Artikel 740992   Montag, 27. Februar 2017 18:01
Der von mir zitierte User meinte mit "vorher" die Hoffung, dass wir das Spiel in Lotte unter der Woche wenige Tage vor dem Spiel beim VfL bestreiten müssen. ;)
Eversburger   Artikel 740991   Montag, 27. Februar 2017 17:31
Wieso "wird leider nix"? Ist doch vorher. Wir spielen erst am 18.03. gegen Euch.
Octeon   Artikel 740990   Montag, 27. Februar 2017 17:17
Wenn der Platz dann bespielbar ist...
chemnitzerfc   Artikel 740989   Montag, 27. Februar 2017 16:49
"Am Besten spielt Lotte das Nachholspiel gegen den CFC vor unserem Heimspiel gegen die."

Wird leider nix. Das Spiel findet in 9 Tagen statt.
anderson   Artikel 740988   Montag, 27. Februar 2017 16:30
könntest Du Dich bitte einmal dazu äussern in wie weit ein Betrug vorliegt, wie Du gestern angedeutet hast?
ich-und-nicht-du   Artikel 740987   Montag, 27. Februar 2017 16:14
@LilaWeisseKuh,

kann man als Journalist mehr "Rumeiern" als in diesem Artikel...???

Wenn man sich allen Ernstes auf eine Aussage aus dem Dezember des letzten Jahres oder gar "Juli 2016" bezieht???!!!

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt... ;-)
Abseitsfalle   Artikel 740986   Montag, 27. Februar 2017 15:37
BB1899 und cosmo sind noch richtige Männer, die rasieren sich mit kaltem Wasser und Gemüssemesser. Super Typen, die braucht der VfL in dieser harten Zeit.
LILALIEBE   Artikel 740985   Montag, 27. Februar 2017 15:24
@bremerbrücke1899
Hardcorebauchtascheninfernosupporter?
Wenn du dich mit VFL-Spiel auseinandersetzen würdest - würdest du den Großteil der Beiträge anders aufnehmen...
LilaWeisseKuh   Artikel 740984   Montag, 27. Februar 2017 15:21
@cleaner
Aufklärung eher weniger
Warum kann HP nicht einfach direkt alle Beteiligten fragen??!!!
Oder ist es so, dass er es gar nicht will, weil er bereits mehr weiß und mit im ganzen Klüngelsumpf hängt?
anderson   Artikel 740983   Montag, 27. Februar 2017 15:16
Bremer Brücke

gehts noch?
Cosmo   Artikel 740982   Montag, 27. Februar 2017 15:16
Nur noch Trolls hier.
J.G.   Artikel 740981   Montag, 27. Februar 2017 15:05
Warum ärgert man sich noch. Ich habe schon lange das Gefühl, der VfL möchte gar nicht mehr aufsteigen.

"Warum müssen wir 2. Liga spielen?"
heidelaender   Artikel 740980   Montag, 27. Februar 2017 14:35
@BremerBrücke1899:

Jawohl, Herr Kaloi. Melde gehorsamst, es riecht nach Alkohol!
BremerBrücke1899   Artikel 740979   Montag, 27. Februar 2017 14:31
Besteht der TP eigentlich nur noch aus Memmen und Heulsusen?
Reißt euch gefälligst zusammen! Mit "Fans" wie euch im Rücken kann ja auch kein Erfolg erzielt werden!

Zum Glück ist der TP kein Spiegelbild der Fanlandschaft in Osnabrück!
ostkurvenfreak   Artikel 740978   Montag, 27. Februar 2017 14:24
Ich kann es nicht begreifen, warum ein Willers überhaupt noch aufgestellt wird.Der war damals in Leipzig schon Sch... deswegen ist der auch beim VFL gelandet. Und das arrogante auftreten von unseren Spielern gegenüber Amateurmannschaften finde ich zum kotzen.

Habe fertig
LILALIEBE   Artikel 740977   Montag, 27. Februar 2017 14:21
Preußen Münster ist neuerdings Spitzenreiter 👍
Walpurgisnacht   Artikel 740976   Montag, 27. Februar 2017 12:42
...und die besseren hatte auch noch Werder. Wenn Eilers nach 20 Minuten ins Tor statt an den Pfosten trifft, ist das Spiel da schon vorbei
anderson   Artikel 740975   Montag, 27. Februar 2017 12:27
Eben noch einmal die Zusammenfassung vom Freitag gesehen, wie Schulz darauf kommt das es ein Spiel auf ein Tor war ist ein Witz Torchangen zählte ich auf beiden Seiten 7
Pele75   Artikel 740974   Montag, 27. Februar 2017 12:22
@heidelaender : Absolut auf den Punkt gebracht. Würde mir diesbezüglich auch eine andere Presselandschaft hier wünschen.Bin immer noch total angefressen, was die spielerische Armut und die nicht vorhandene Punkteausbeute in den letzten drei Spielen angeht.
So unfassbar "einfach" aufzusteigen, wie in dieser Saison wird es so schnell nicht mehr.Diese Chance muss einfach genutzt werden.
JohnDoe   Artikel 740973   Montag, 27. Februar 2017 12:18
Was macht eigentlich Marcus Alwes ? ;)
heidelaender   Artikel 740972   Montag, 27. Februar 2017 11:26
@cleaner: Bzgl. Addy bin ich voll und ganz bei Dir. Der VFL kann sich glücklich schätzen, eine eigene Tageszeitung als Mitherausgeber zu haben. Mit dem Titel von heute: Die VFL-Ziele bleiben erreichbar, aber... - werden erst wieder Erwartungen an einen anspruchsvollen Inhalt geweckt, die dann leider erneut mit unkritischen BlaBla und Ausweichmanövern enden. Kein Wort zur Taktik, zum System, zur Personalwauswahl ( inbs. Addy ) und einzelnen Positionsbesetzungen, zu Trainigseindrücken ( oh Gott, dazu müsste sich ein Redakteur auf zur Illoshöhe machen... ), zu Auswechslungen etc. Die NOZ sollte sich einmal die Kölner Tageszeitungen ( Rundschau, Stadtanzeiger u. Express ) zum Vorbild nehmen, so geht gute Presse.
Walpurgisnacht   Artikel 740971   Montag, 27. Februar 2017 11:14
Mit DFB-Pokal ist ja morgen abend hoffentlich Schluss :-)
Octeon   Artikel 740970   Montag, 27. Februar 2017 08:12
Dazu hatten sie auch teilweise Glück in der Spielansetzung.
Paderborn war bei denen zu Gast als die ganz tief in der Krise waren...

Über das Losglück im DFB Pokal brauchen wir nicht sprechen...
cleaner   Artikel 740969   Montag, 27. Februar 2017 08:12
Das Thema Vertragsverlängerung mit Joe hat die NOZ ja nun aufgegeriffen. Das beweist, dass der Treffpunkt doch ein wenig Einfluss hat.
Jetzt fehlt nur noch die Aufklärung im Fall Addy Menga. Warum gibt es da keine Antworten auf die mehrfach hier gestellte Frage, was da denn los sei?
Freitag nach dem Schlusspfiff wäre ein guter Moment gewesen um Addy Sprechchöre anzustimmen. Ich bin sicher, dass ganze Stadion hätte mitgemacht.
Da Addy nicht irgendein Spieler ist, hat er es auch verdient zu sehen und zu hören, dass wir Fans hinter ihm stehen.
Das hätte dann weder die NOZ noch Joe in der PK ignorieren können.
Walpurgisnacht   Artikel 740968   Montag, 27. Februar 2017 07:45
"Übrigens: Gewinnt Lotte seine beiden Nachholspiele, was keineswegs unwahrscheinlich ist - beides sind Heimspiele -, rangieren sie auf einem direkten Aufstiegsplatz!"

Lotte ist zwar die zweitbeste Auswärtsmannschaft, ist in der Heimtabelle aber nur 16.

Daher halte ich es eher nicht für wahrscheinlich, dass die beide Spiele gewinnen. Man muss die Truppe jetzt auch nicht besser machen, als sie ist
chemnitzerfc   Artikel 740967   Montag, 27. Februar 2017 00:00
"ne glaube ich auch nicht, obwohl vom Potenzial des Kaders müsstet ihr eigentlich"

Ja, müssten wir. Aber in dieser Liga - und nicht nur in dieser - ist es weitaus wichtiger, einen starken und passenden Trainer zu haben als einen Kader mit vielen Top-Spielern (siehe Großaspach, Lotte, Magdeburg oder Fortuna Köln). Nur Duisburg hat beides. Deshalb sind sie auch der einzige Ausreißer.
anderson   Artikel 740966   Sonntag, 26. Februar 2017 23:45
chemnitzer

ne glaube ich auch nicht, obwohl vom Potenzial des Kaders müsstet ihr eigentlich

Dir noch einen schönen Abend, bis bald mal
chemnitzerfc   Artikel 740965   Sonntag, 26. Februar 2017 23:37
"wenn Lotte nicht aufsteigt, dann habt ihr ja in der nächsten Saison die Möglichkeit , die Heinniederlage gegen die Lotteraner vergessen zu machen."

Ja, darauf hoffe ich.
P.S. um Missverständnisse auszuräumen: ich weiß, dass wir dieses Jahr nicht aufsteigen. ;)
Klingone   Artikel 740964   Sonntag, 26. Februar 2017 23:15
Endlich: Verschwörungstheorien!

Sie sind unter uns! Kapplaa!
FrauAntje   Artikel 740963   Sonntag, 26. Februar 2017 22:27
@iuvenal beruhige dich. Solche katastrophalen Abwehrschnitzer haben wir beim VfL vor einigen Jahren doch schon einmal erlebt.
Die damalige Vereinsführung hat dann nach einem persönlichen Gespräch dem Abwehrchef weiter vertraut.
Was hat das mit Willers zu tun? Natürlich nichts! Er wurde am Anfang der Saison erst als Kapitän abgelöst und dann von Enochs aussortiert. Wäre Pisot ihm nicht zuvor gekommen, hätte er den VfL längst verlassen. Die Vorstellung, dass er innerlich mit dem VfL schon abgeschlossen hat, kann einem ja gar nicht kommen. Die Idee, es könnten ausserdem noch wirtschaftliche Interessen im Spiel sein, ist selbstverständlich völlig abstrus.
Alles ist gut.
anderson   Artikel 740962   Sonntag, 26. Februar 2017 22:24
chemnitzer FC

wenn Lotte nicht aufsteigt, dann habt ihr ja in der nächsten Saison die Möglichkeit , die Heinniederlage gegen die Lotteraner vergessen zu machen.
früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan   Artikel 740961   Sonntag, 26. Februar 2017 22:23
@du-und-nicht-ich
"Riskantes Spiel" ist es allerdings von Dir, hier von "nacktem Betrug" zu schwadronieren, oder hast Du Beweise vorliegen?
iuvenal   Artikel 740960   Sonntag, 26. Februar 2017 21:18
in der Aufzeichnung vom ndr kann man sich fassungslos die beiden nicht nachvollziehbaren Böcke von Tobias Willers anschauen. Unmittelbar vor dem Fehler bei der Ballannahme - völlig unbedrängt -, die zum Tor führte, bolzte der Mann einen seiner gefürchteten 45m-Diagonalbälle - ebenfalls unbedrängt - zielsicher und sinnfrei in die Arme des Bremer TW. Aus diesem völlig unnötigen Ballverlust vor dem Treffer der Bremer resultierte ein Angriff der Bremer, der, eigentlich geklärt, durch die Vorlage Willers' zum Tor führte. Von einer Ballannahme kann man tatsächlich nicht sprechen, weil Willers einfach stehenbleibt und nicht im Ansatz hinter dem zum Bremer gepassten Ball, so muss man das wohl bezeichnen, hinterherrennt. Vom Affenfelsen aus konnte man diesen Fehler nicht so brutal verfolgen wie jetzt am Bildschirm. Bis dahin sah das Spiel des VfL gut aus. Für zwei solche Böcke in dieser unmittelbaren Abfolge und in einem für den Saisonverlauf so wichtigen HEIMSPIEL sitzt schon ein Jugendspieler die nächsten zehn Spiele auf der Bank. Der Spieler kämpft ja durchaus leidenschaftlich, aber einen Aufstieg wirst du mit dem nicht erreichen.
chemnitzerfc   Artikel 740959   Sonntag, 26. Februar 2017 20:41
"Und nächstes Jahr findet womöglich Profifussball in der zweiten Bundesliga 10 Kilometer VOR den Stadttoren statt...

Das ist leider die traurige Realität..."

Keine Sorge. Lotte wird nicht aufsteigen.
KaiHawaii   Artikel 740958   Sonntag, 26. Februar 2017 20:23
@Eymold

Die mitnichten überzeugende Leistung von Engel, seine Stopp-Versuche mit weit weg springenden Bällen, Ballverluste etc. sind jetzt online auf dieser Seite:

https://www.ndr.de/sport/fussball/dritteliga,dritteliga412.html

Ich sage ja nicht, dass er nicht mal wichtig werden könnte, aber egal wo er spielte, mehr als ein solider Defensivmann war er nie. Der teilweise Hype um ihn und der Viereinhalb-Jahresvertrag sind mir völlig unverständlich.
Anstoß   Artikel 740957   Sonntag, 26. Februar 2017 20:20
Vielleicht sollte mal wieder jemand die virtuelle Tabelle ausgraben...
Octeon   Artikel 740956   Sonntag, 26. Februar 2017 20:14
@ ich und nicht du:
Du bist also der Meinung, dass der VfL längst verlängert hat?
Im Noz Artikel steht das als Gerücht drin.
Oder was meinst du mit riskantem Spiel und vor allem was für ein Betrug?

Und dass das Lotte spiel Gesprächsthema ist, ist vollkommen nachvollziehbar. Wenn aber mal die Glückssträhne von denen reißt, hat sich das Thema schnell erledigt und am Autobahnkreuz sind wieder 1500-2000 Zuschauer.
Und sie müssen erstmal die beiden Spiele gewinnen und in der Liga Punkten ja alle konstant bis auf den VfL....
anderson   Artikel 740955   Sonntag, 26. Februar 2017 20:14
wieso Betrug, welche Köpfe meinst Du, wäre nett wenn Du das mal erklärst.
ich-und-nicht-du   Artikel 740954   Sonntag, 26. Februar 2017 20:01
Das ist doch eine einzige Provinzposse, die die NOZ, namentlich HP, hier abzieht...

Eines steht fest: Geht dieses "riskante Spiel", das nichts anderes als "nackter Betrug" ist, schief, werden eine ganze Reihe an Köpfen rollen...

Übrigens: Gewinnt Lotte seine beiden Nachholspiele, was keineswegs unwahrscheinlich ist - beides sind Heimspiele -, rangieren sie auf einem direkten Aufstiegsplatz!

Seit Tagen ist in der Stadt nur noch das Lotte-Spiel am Dienstag Gesprächsthema. Menschen reissen sich um Karten bei Schwarzmarktpreisen von bis zu 500 EUR! Und nächstes Jahr findet womöglich Profifussball in der zweiten Bundesliga 10 Kilometer VOR den Stadttoren statt...

Das ist leider die traurige Realität...

Und zum Liga3-online Artikel: Auch dieser greift wie die ganze Schönfärberei der letzten Monate völlig zu kurz. Als ob es nur um die letzten drei Spiele ginge... Nochmal: Von den letzten 12 (!) Partien hat der VfL gerade mal drei gewonnen gewonnen und auch die alles andere als überzeugend! Einzig und alleine einer absolut außergewöhnlichen Konstellation in dieser Liga in dieser Saison ist es zu verdanken, dass der VfL nicht schon weit abgeschlagen mit Blickrichtung eher nach unten steht! Das ist KEINE Leistung des Trainers!!!
Greif   Artikel 740953   Sonntag, 26. Februar 2017 19:54
Interessanter Artikel bei 3.Liga-online über unsere Trainersituation/diskussion.
Ist mal ein anderer Blickwinkel auf uns.

"Warum beim VfL keine Trainerdikussion entstehen sollte"
Klingone   Artikel 740951   Sonntag, 26. Februar 2017 19:53
Das sehe ich genauso vollkommen überflüssig
KaiHawaii   Artikel 740950   Sonntag, 26. Februar 2017 19:48
Ich fasse den Bericht mal kurz zusammen: Nichts Genaues weiß man nicht.
  Nächste Seite    Ende