lilaweiss.de
Name: Passw:  oder Registrieren
Passwort vergessen?

Treffpunkt

Hallo, Fans des VfL Osnabrück
Diese Seite soll es Euch ermöglichen, selbst zu den VfL-Seiten beizutragen, Fragen zu stellen, Neuigkeiten auszutauschen usw.

Beitrag verfassen
Zur Registrierung von Benutzernamen geht es hier


 Start    Vorherige Seite   Nächste Seite    Ende 
Panne   Artikel 769591   Freitag, 9. Februar 2018 19:27
Na also.
PeterPanter   Artikel 769590   Freitag, 9. Februar 2018 19:04
Stefan, vielleicht weil er das selber nicht will, weil er eben noch zu nah dran ist?
stefan2503   Artikel 769589   Freitag, 9. Februar 2018 18:34
Enochs als Expert heute in Paderborn auf Telekomsport

Kommisch das er nie in Osnabrück als Experte ist
stefan2503   Artikel 769588   Freitag, 9. Februar 2018 18:07
Gersbeck-Renneke,Sama,Susac,Wachs-Klaas,Groß,Danneberg,Reimerink-Heider,Alvarez
Bronko   Artikel 769587   Freitag, 9. Februar 2018 18:01
VfL wieder in Puma, das gefällt mir gut. Mit Puma Trikots verbinde ich mit die erfolgreichsten und schönsten SPIELZEITEN des VfL. Die Puma Trikots gehören auch zu den schönsten und beliebtesten VfL Trikots.
Gerne kann man da auch ein paar Replika Trikots der 80er auflegen.

Gute Entscheidungen
stefan2503   Artikel 769586   Freitag, 9. Februar 2018 17:44
Fragt sich nur wer die Tore machen soll
Schildkröte   Artikel 769585   Freitag, 9. Februar 2018 17:35
Vorab als kleine Einstimmung für heute Abend:
„Einlauf der Gladiatoren“...
https://m.youtube.com/watch?v=37uUFijp56c

Auf dem Rasen und auf den Rängen alles geben!
Lasst uns die Brücke wieder zum Beben bringen!
früher-allwetterfan-jetzt-durchschnittsfan   Artikel 769584   Freitag, 9. Februar 2018 17:04
Zum Ausrüsterwechsel:
Adidas hat zwar eine Top Qualität in Material und Verarbeitung sowie nach meinem Geschmack auch im Design, wirkte aber in den letzten fünf Jahren regelmäßig als langsam und geradezu desinteressiert an unserem Drittligaverein. Von daher ist der Wechsel zu begrüßen und eine richtige Entscheidung der Geschäftsführung - was ausdrücklich keine Werbung für eine Vertragsverlängerung mit dem GF sein soll.

Aber heute zählen nur drei (bzw. damit sogar sechs ;-)) Punkte, ich würde mich gerne nach Osnabrück beamen, bis bald!
BremerBrücke1899   Artikel 769583   Freitag, 9. Februar 2018 16:52
Nachdem ich mich erst heute Morgen dazu entschlossen habe, doch zum Spiel zu kommen, habe ich eine Aufgeregtheit und ein kribbeln in mir, unglaublich.

Bevor feststand, dass ich doch komme, war es mir beinahe egal. Seltsam, wenn man bedenkt, dass ich in den vergangenen Jahren beinahe jedes Auswärtsspiel mitgenommen habe...

Heute zählt es. 3:2 86. Minute Alvarez.
malhalblang   Artikel 769582   Freitag, 9. Februar 2018 16:25
@ Tor Bert

ja "heute ist eines dieser besonderen Spiele ..."

Ich würde sogar behaupten, heute ist das wichtigste Spiel der Saison.

Und keiner merkt es. Zumindest nicht im TP des VFL Osnabrück Fan-Forum lilaweiss.

Vielleicht ist man hier mal wieder damit beschäftigt, die Entlassungspapiere für Jürgen Wehlend zu formulieren.

Hätte eigentlich Zeit bis morgen; meine bescheidene Meinung.
TorBert   Artikel 769581   Freitag, 9. Februar 2018 14:24
Heute ist eines dieser besonderen Spiele die dieses besondere kribbeln und knistern auslösen. Zwar am unteren Ende der Tabelle aber nicht minder spannend. Ich bin jedenfalls schon ziemlich aufgeregt und hoffe ein tolles Spiel mit 3 Punkten für uns. Auf geht`s VfL
Octeon   Artikel 769580   Freitag, 9. Februar 2018 13:40
Abgesehen davon gibt es in Osnabrück derzeit gar keine Flächen, die einen solchen Standort ermöglichen...

Ich hoffe, dass sich heute möglichst viele trotz der Temperaturen aufraffen und den VfL vor Ort unterstützen.

Mit den beiden Heimspielen hat man die Chance sich ordentlich Abstand zu den Abstiegsplätzen zu verschaffen....
BremerBrücke1899   Artikel 769579   Freitag, 9. Februar 2018 13:09
Schildkröte,

Hellmann ist ein Logistikunternehmen. Die Haben auch einen Sitz in Bremen und an anderen Standorten. Das hat nicht mit boomenden Wirtschaftsstandorten oder ähnlichem zu tun, sondern lediglich mit dem Aufbau eines Netzes von Standorten, um Lieferungen effizient durchführen zu können und neue Kunden gewinnen zu können.
Bronko   Artikel 769578   Freitag, 9. Februar 2018 12:47
q e d
Schildkröte   Artikel 769577   Freitag, 9. Februar 2018 12:27
Wie mir zu Ohren gekommen ist, investiert Hellmann 10 Mio.€ in einen neuen Logistikstandort in Bielefeld? Fragt man sich auch, warum nicht am Stammsitz in Osnabrück? Sehe hier auch die Stadtvertreter in der Pflicht, OS wieder lukrativer für Unternehmen zu machen, ansonsten geht‘s bergab in der Region. Die Stadt, die es eigentlich gar nicht gibt, boomt ja derzeit richtig. Da kann sich Osna eine Scheibe von abschneiden. Und die Leiter von L&T sollten aufpassen, dass sie sich nicht allmählich übernehmen mit den vielen Bauprojekten.
vflerausmSchinkel   Artikel 769576   Freitag, 9. Februar 2018 12:06
Das Gesamtkonzept bei Puma in Zusammenarbeit mit L&T ist vielleicht ja auch nicht schlecht. Ich fand Puma immer Klasse und auch die Trikots sahen beim VFL immer gut aus.

Wehlend muss weg und das gibt dem Verein die Chance den GF der GMBH mit an einen Investor zu verkaufen damit frisches Geld in den Verein bzw. in die GmbH kommt! Nur so kann man einen Geldgeber gewinnen. Wenn ich Geld hätte, dann würde ich auch nur dort investieren wo ich dann auch das Sagen hätte. Daher sehe ich es als unabdingbar an, den GF Posten auch an einen Investor zu verkaufen. Hellmann oder Familie Rauschen z.B.

Heute 100% VFL! Unterstützung bis zum Schluss!

Abstieg? Mit uns nicht!
BremerBrücke1899   Artikel 769575   Freitag, 9. Februar 2018 11:44
Leider ja! Spürbar!
hp/NeueOZ   Artikel 769574   Freitag, 9. Februar 2018 11:30
@BremerBrücke1899: So sieht´s aus! Aber bei Euch auch...
BremerBrücke1899   Artikel 769573   Freitag, 9. Februar 2018 11:23
Auch HP wird nicht jünger! ;)
Mr.m   Artikel 769572   Freitag, 9. Februar 2018 10:57
Heider, Klaas und Renneke
heidelaender   Artikel 769571   Freitag, 9. Februar 2018 10:40
@Schildkröte

Mit welchen Torschützen?
Schildkröte   Artikel 769570   Freitag, 9. Februar 2018 10:02
Tja, HP leistet sich in letzter Zeit immer mal wieder diverse Klöpse in seinen Artikeln... ;)
Als Interviewer im Nachgefragt mit DT und in der PK zuletzt auch mit recht seltsamen Fragen unterwegs (wen interessieren etwa Ansgar Brinkmann und das Dschungelcamp -> sollte wohl in erster Linie Werbung gemacht werden für seine Shirts?! Und die genaue Aufstellung wird Daniel auch verständlicherweise nie verraten. Fragen dazu erübrigen sich somit).

Glaube schon, dass es heute Abend wieder mehr Zuschauer werden als zuletzt. Das Spiel hat auf jeden Fall seinen Reiz im Hinblick auf die Tabellensituation beider Teams.
Heute platzt der Knoten. 3:0 für den VfL! :)
TeKay   Artikel 769569   Freitag, 9. Februar 2018 09:53
Oha, Thioune will erst morgen früh entscheiden, wer heute Abend in der Startelf steht! Wenn das man nicht etwas zu spät ist! :-(

7.500 Zuschauer werden es niemals, 1.000 weniger - wenns gut läuft.
Ausserdem finde ich, die Noz hat gefälligst auf Sieg zu tippen, egal wie realistisch oder unrealistisch das ist!
harpastum   Artikel 769568   Freitag, 9. Februar 2018 07:00
Umbro Trikots haben auch ein gewissen Stil. Aber das ist nur mein Geschmack.
BremerBrücke1899   Artikel 769567   Freitag, 9. Februar 2018 06:39
Der Grund dürfte sein, dass Adidas nur noch internationale Top-Clubs (Real, Bayern und co.) ausstatten möchte.
Ebenfalls stellt Adidas nicht mehr den Spielball in der Bundesliga.

Ich glaube, der VFL hat hiermit nichts zu tun!
K-H.R   Artikel 769566   Freitag, 9. Februar 2018 01:21
Es bleibt einem auch nichts erspart. Es reicht scheinbar nicht, dass Lotte in Puma rumläuft. Adidas Trikots sind um Längen besser. War so, ist so, bleibt so.

Über Optik kann man streiten. Aber auch da bin ich bei Adidas. Bleibt zu hoffen, dass ein wesentlicher wirtschaftlicher Grund der Anlass zum Wechsel war.
Goikoetxea   Artikel 769565   Donnerstag, 8. Februar 2018 23:32
Könnte man die Wehlend Diskussion ggf. auf nächste Woche oder zumindest nach dem Spiel morgen verschieben?
Ich persönlich bin erst einmal gedanklich voll bei morgen 19.00 Uhr.

Werde den VFL gleich noch sicherheitshalber in mein Abendgebet einschließen.
AliBölzen   Artikel 769564   Donnerstag, 8. Februar 2018 22:22
@MiQelAngelo:Daumen hoch für Deinen Beitrag!

Gibt es denn noch TP-SchreiberInnen, die ernsthaft davon überzeugt sind, gute Argumente dafür nennen zu können, warum der Geschäftsführer über das Jahr 2018 hinaus bleiben sollte? Wenn ja: Wie wären diese Argumente inhaltlich aufgebaut?
Streifenpullover   Artikel 769563   Donnerstag, 8. Februar 2018 21:34
Optisch ist Puma das Beste auf dem Markt, die Qualität hat mich allerdings bisher nicht überzeugt. Die alten Trikots ribbeln schon nach kurzer Zeit auf, bei den Hosen gehen die Bänder kaputt und die Stutzen kann man nach einem Jahr in die Tonne werfen. Qualitativ kommen die nicht einmal ansatzweise an Adidas ran. Deswegen kann ich dem Ausrüsterwechsel nichts abgewinnen.
Schildkröte   Artikel 769562   Donnerstag, 8. Februar 2018 21:07
Yo, mit Puma als künftigem Ausrüster kann man wohl leben, denke ich. Hoffe nur, dass die Trikots nicht so eng am Körper anliegen werden wie damals. Und eine Rückkehr zu einem kontrastreicheren lila-weißen Dress wäre sicher auch nicht verkehrt. Das derzeitige unifarbene Outfit ist nicht so mein Ding. Positiv zu bewerten ist zudem, dass es im neuen Sporthaus von L+T dann auch Replika-Shirts sowie weitere Merchandise-Artikel des VfL’s geben soll.
Zum gegenwärtigen Zeitpunkt letztlich aber nur Randnotizen. Viel wichtiger ist es, die Klasse zu halten, damit sich die Fans dann auch Jerseys zulegen in der nächsten Saison. In der 4. Liga fänden die Teile sonst sicher nicht gerade den reißenden Absatz, könnt ich mir vorstellen.
Insofern: Morgen gilt‘s: Alles oder nichts...
Ich wünsche mir, dass sich unser Team uns Fans nicht enttäuschen und sich voll reinhauen wird. Den Chemnitzern muss nach langer Zeit mal wieder gezeigt werden, was der Mythos Bremer Brücke eigentlich bedeutet: Dass Gegner hier im Normalfall an einem Freitagabend keinerlei Punkte zu erwarten haben.
In diesem Sinne: Haut rein, Jungs! Macht sie fertig und schickt den CFC mit ‘ner ordentlichen Packung im Gepäck wieder heimwärts gen Osten! Auf geht‘s, kämpfen und siegen! NfdV!

P.S.: Der Wochenrückblick auf VfL-TV gefällt mir richtig gut. Super Format. Weiter so!
coSpi   Artikel 769561   Donnerstag, 8. Februar 2018 19:53
Puma kommt zurück. Also schlimmere Trikots als unsere aktuellen "sandfarbenen" Auswärts-Jerseys werden wir wohl kaum zu befürchten haben (natürlich Geschmackssache).
stefan2503   Artikel 769560   Donnerstag, 8. Februar 2018 19:50
Wollitz ist wenigstens einer der denn Mund auf bekommt und er garnicht so unrecht hat, aber versteht ja hier keiner.Nächstes Jahr gegen Cottbus und Pele bekommen wir ne Packung
Vorschlaghammer   Artikel 769559   Donnerstag, 8. Februar 2018 18:41
Sollte gegen Chemnitz verloren werden, lasse ich mir einen Termin bei Jürgen Wehlend geben.

Es muss ja nicht so enden
Mr.Zylinder   Artikel 769558   Donnerstag, 8. Februar 2018 16:50
"Für eine bessere Zukunft unseres VfL: Wehlend muss weg!"

Unterschrieben!
BremerBrücke1899   Artikel 769557   Donnerstag, 8. Februar 2018 16:35
Wer sich einen Investor als alleinigen Machtinhaber wünscht, kann sich ja mal diesen Artikel anschauen.

Geht der Investor hier verloren, war es das nämlich schon wieder mit diesem Plastikgebilde.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/716893/artikel_rb-leipzig_ueber-80-millionen-euro-schulden-bei-red-bull.html
MiQelAngelo   Artikel 769556   Donnerstag, 8. Februar 2018 14:44
Ich befürchte, es wird laufen wie immer:

Wehlends Vertrag wird demnächst verlängert, die angeführten Gründe dafür werden sicherlich auch die gleichen sein - genauso wie die (berechtigte) Empörung, die darauf folgen wird.

Im Grunde darf der Vertrag nicht verlängert werden. Es muss ein neuer GF her. So kann und darf es doch nicht weitergehen. Jedes Jahr werden uns neue Horrorzahlen vorgelegt. Die Situation ist nur scheinbar mit den eingeleiteten und angedachten Maßnahmen zu verbessern.

Einige sehen die existenzielle Gefahr nicht, andere sind bereits in Lethargie verfallen. Ein richtiges Aufbegehren passiert hier also nicht. Aber genau das braucht es, um die Verantwortlichen zum Handeln zu bewegen. Das wäre genau jetzt notwendig, denn die Gespräche zur Vertragsverlängerung sind ganz bestimmt schon voll im Gange - wenn nicht sogar die Enstcheidung schon gefallen ist, man aber (Vfl-typisch) auf den richtigen Zeitpunkt wartet. ABer solange die Tinte nicht auf dem Papier ist, kann man versuchen, diesem "Desaster" ein Ende zu setzen.

Und wer jetzt wieder die Frage aller Fragen stellt "Aber wer soll es machen?"... es wird sich ganz sicher eine mehr als geeignete Person finden. Aber man muss erst einmal anfangen danach zu suchen.

Für eine bessere Zukunft unseres VfL: Wehlend muss weg!
BremerBrücke1899   Artikel 769555   Donnerstag, 8. Februar 2018 14:26
Ein Investor, der den Geschäftsführer aussucht? Und das Sagen hat?

Geht´s noch?
vflerausmSchinkel   Artikel 769554   Donnerstag, 8. Februar 2018 14:03
Gibt es was neues wegen dem auslaufenden Vertrag von Wehlend?

Im Grunde ist der auslaufende Vertrag ja auch förderlich einen Investor zu finden. Anteile an der GmbH verkaufen und gleichzeitig dem Investor die Möglichkeit geben einen Geschäftsführer zu suchen. So hat der Investor das sagen in der GmbH!

Also G. Ehlend weg und Geld her. Wenigstens mal keine Sorgen um die Lizenz. Das wäre doch schon mal was.

Für den sportlichen Klassenerhalt hoffe ich, dass kein Stimmungsboykott oder Pfiffe die Spieler unnötig nervös machen. 100 % Unterstützung in den nächsten drei Spielen sind unumgänglich.

Abstieg? Mit uns nicht! Nur der VFL!
BremerBrücke1899   Artikel 769553   Donnerstag, 8. Februar 2018 13:21
Hm, zwei Tore nach klaren Fehlentscheidungen des Schiris? Nehme ich sofort! :D
spitze70   Artikel 769552   Donnerstag, 8. Februar 2018 12:44
Schiri Müller hat gelernt,es geht auch mit weniger Karten,in dieser Saison.
harpastum   Artikel 769551   Donnerstag, 8. Februar 2018 12:24
so wird es wieder laufen
Tippe aber auf ein lockeres 4:0 ;)
Und wir gehen alle entspannt in den Ossensamstag, cheers!
Jan   Artikel 769550   Donnerstag, 8. Februar 2018 12:02
Die dem Ossensamstag geschuldeten Freitagsspiele waren in den letzten Jahren allesamt sehr mau:
2017: Niederlage Mainz
2016: 0:0 gegen Absteiger Cottbus (furchtbarer Kick)
2015: Niederlage gegen Fortuna Köln

Dieses Jahr muss ein Sieg her!
TeKay   Artikel 769549   Donnerstag, 8. Februar 2018 10:51
Mit dem Mainz-Spiel seitdem 39 Spiele - 10 Siege, 10 Remis, 19 Niederlagen, 39:56 Tore! Aua!
Aber ab morgen gehts wieder bergauf...
Raistlin   Artikel 769548   Donnerstag, 8. Februar 2018 09:47
Um mal die Historie zu bemühen:
vor ziemlich genau einem Jahr (ja so lange ist das erst her; 10.02.2017) standen wir auf einem Aufstigesplatz und hatten das Spiel gegen Mainz 05 II vor der Nase.

Es war eiskalt im Stadion, die Stimmung mau und verloren haben wir auch. Danach ging es nur noch bergab.

Ich bin gespannt, wie es morgen wird. Saukalt, Gegner steht auf Abstiegsplatz, ...

Hoffe wir mal auf eine Wende nach einem Sch...jahr. Wobei... unsere Defensive ist ja immer für Böcke gut und Chemnitz hat zumindest gute Stürmer.
Im Gegensatz zu uns
HerrLatz   Artikel 769547   Donnerstag, 8. Februar 2018 09:29
Slavov
BremerBrücke1899   Artikel 769546   Donnerstag, 8. Februar 2018 08:03
El-Thosio, das liegt vermutlich daran, dass die Kröte hier als einer der Hauptschreiber auftritt und in seinen Postings in der Regel nur Zeitungsartikel wiedergibt oder so offensichtliche Themen und Meinungen heraushaut, dass es die Zeit des Lesens nicht wert ist.

Genauso wie Quasimodo. Man liest den ersten Absatz und dann merkt man, dass es nur belanglose Phrasen sind.

Ein Highlight war, ich weiß nicht mal mehr von wem der beiden, dass man bei der Renovierung des Stadions doch bitte auf qualitativ hochwertigen Stahl achten soll...
el-thosito   Artikel 769545   Donnerstag, 8. Februar 2018 07:35
So weit, so verständlich, bronko. die frage zielte aber wohl eher darauf, warum du, unabhängig davon, wie sehr es sich aufdrängen mag, Krötes oder hier allgemein Beiträge anderer überhaupt "bewertet" werden, statt zu scrollen oder andere Meinungen über den VfL zu äußern.
robogod   Artikel 769544   Donnerstag, 8. Februar 2018 07:24
Ich benutze zur Kommentierung der Beiträge anderer TP-Nutzer häufig diese Wörter: ... , ... , ... , ... und ... .

Das spart viel Zeit und Ärger.
Bronko   Artikel 769543   Mittwoch, 7. Februar 2018 21:23
Es ist leider versäumt worden einen gescheiten Mittelstürmer als Ersatz für Wriedt und Savran nachzuverpflichten. Sen mag ja vielleicht ein talentierter Nachwuchsspieler sein, vielleicht. Wir bräuchten aber jemanden der uns sofort weiterhilft, nicht nur jemanden der vielleicht in ferner Zukunft mal ein brauchbarer Profifußballer wird. In einer Zukunft die er bei uns ja sowieso nicht haben wird.

@schildkröte
Ich benutze zur Kommentierung deiner Beiträge übrigens häufig Worte wie: Phrasendreschen, Schwadronieren, Sülzen, Phantasieren, Schwafeln, Faseln, Fabulieren, inhaltsleer Labern, .... sind sicherlich nicht meine Lieblingsworte. Aber mehr geben Deine Texte nun beim besten Willen selten her. Schreib was Gescheites dann würde ich das auch entsprechend bewerten. ;-)

Die bewußt lancierten Fake News verbreiten aber meist andere Kandidaten, nicht Du. Entsprechend nutze ich diese Bewertung nicht auf deine Beiträge bezogen.

Also nimm es mir nicht übel.
Streifenpullover   Artikel 769542   Mittwoch, 7. Februar 2018 20:11
Ich bleibe taktisch dabei, dass man Alvarez, sollte er seine Spielweise nicht schleunigst übderdenken und an seine alte Form anknüpfen, eine Pause gönnen muss. Das Experiment "Iyoha in den Mittelsturm" erscheint mir da derzeit das geringere Risiko. Uns fehlt vorne ein Spieler, das das Eins-gegen-Eins sucht und sich nicht bei jeder Ballberührung fallen lässt. Mit Alva auf der Bank wäre der Weg zudem für Wachs als Standardschützen frei. In dieser Rolle hat er mir gegen Wiesbaden gefallen.
 Start    Vorherige Seite   Nächste Seite    Ende